Kreativ-überbrückend gegen den „Klang des Schweigens“

Theaterwoche Korbach veranstaltet digitale Wettbewerbe

Korbach(pm). Wie schon im vergangenen Jahr macht die Corona-Pandemie auch der Theaterwoche Korbach leider einen Strich durch die Rechnung: Präsenzveranstaltungen sind nicht möglich, Aufführungen und Werkstätten können nicht stattfinden. Zusammen mit dem Förderverein Theaterwoche Korbach e.V. hat sich der Landkreis Waldeck-Frankenberg als Veranstalter
von Deutschlands ältestem Amateurtheaterfestival jedoch etwas einfallen lassen, um den Kontakt zu den Theatergruppen zu halten: Zwei digitale Mitmach-Wettbewerbe.

Werbung


So können Theaterfreunde aus nah und fern das beliebte „Korbach-Feeling“ aufleben lassen und sogar einen Preis gewinnen. Kreativ-überbrückend gegen den „Klang des Schweigens“, so das Motto der Aktion, steht unter der Schirmherrschaft von Landrat Dr. Reinhard Kubat, der es begrüßt, die Theaterwoche auf diese etwas andere Weise ins Bewusstsein zu rücken und zu zeigen, dass es sie nicht nur noch gibt, sondern dass sie mit kreativen Ideen auf sich aufmerksam macht. Landrat Dr. Kubat ruft alle Theatergruppen, Theaterfreunde und sonstige Interessierte zur Beteiligung an den Wettbewerben auf.

Werbung


Der Präsentations-Wettbewerb „Mein/unser digitales Theatererleben 2021“ richtet sich an Theatergruppen und beinhaltet die Erstellung eines Films im mp4-Format. Auf maximal 10 Folien – zusammengestellt aus schönen Fotos – soll in 3 – 5 Minuten, unterlegt mit gemeinfreier Musik, die laufende Produktion der Gruppe vorgestellt werden. Möglich sind aber auch Produktionen der Vergangenheit oder die Arbeit mit dem Theaterwochen-Werkstatt-Thema 2021. Einreichungsfrist ist der 26. März 2021. Der beste Beitrag erhält einen Preis in Höhe von 500 Euro und es gibt drei weitere Preise. „Theater, Theater – Erfahrungen und Erlebnisse“ heißt der Textwettbewerb, bei dem Einzelpersonen Beiträge jeglicher Art einreichen können. Auf maximal zwei DIN-A-4-Seiten soll die persönliche Erfahrung mit oder besondere Erlebnisse bei der Theaterwoche geschildert werden, möglich sind auch persönliche Erfahrungen/ Erlebnisse mit Theater im
Allgemeinen.

Werbung

Bewertet werden zwei Kategorien: eingereicht durch Mitglieder von Theatergruppen und eingereicht durch Mitglieder des Fördervereins Theaterwoche Korbach oder sonstige Theaterfreunde ohne direkten Bezug zu einer Theatergruppe. Beiträge können bis zum 30. April 2021 eingereicht werden, auch hier gibt es Geldpreise, aber auch Buchgeschenke und ein kommunikatives Essen zu gewinnen. Die vollständigen Ausschreibungsunterlagen für die Wettbewerbe sind beim Fachdienst
Öffentlichkeitsarbeit, Kultur, Paten- und Partnerschaften des Landkreises Waldeck-Frankenberg zu beziehen, telefonisch unter 05631/ 954-337 (Petra Frömel) oder per E-Mail unter petra.froemel@lkwafkb.de. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg und der Förderverein Theaterwoche Korbach freuen sich auf reges Interesse und viele Beiträge.

Werbung

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.