Ältere Menschen und Digitalisierung: Kreis Paderborn startet Umfrage

Fragebögen können online unter www.kreis-paderborn.de bis zum 25. Oktober ausgefüllt werden

Kreis Paderborn (krpb). Smartphones, Tablets & Co. gehören längst zum Alltag der meisten Menschen. Gerade in der Corona-Pandemie hat sich gezeigt, dass die Digitalisierung die Möglichkeit bietet, den Alltag zu erleichtern, in Kontakt mit der Familie und Bekannten zu bleiben, selbstbestimmt zu bleiben und am öffentlichen Leben teilzunehmen. Nutzen ältere Menschen diese Chancen? Gibt es genügend Bildungsangebote für Seniorinnen und Senioren, sich mit den digitalen Medien auseinanderzusetzen? Welche Barriere bestehen, die es zu beseitigen gilt? Im Rahmen eines Projektpraktikums in Zusammenarbeit mit der Katholischen Hochschule NRW, Abteilung Paderborn, startet das Sozialamt des Kreises Paderborn eine kreisweite Umfrage zum Thema „Ältere Menschen und Digitalisierung“. Ziel ist es zu erfahren, wie Menschen über 60 Jahre die digitalen Medien nutzen und welche Vorstellungen sowie Wünsche sie für die Zukunft haben.

Werbung

Nachgefragt wird beispielsweise, wie sicher sich die Menschen im Umgang mit dem Internet und den digitalen Medien fühlen. Denn mit einem Internetzugang allein ist es nicht getan. Gerade Ältere brauchen lokale Angebote, die ihnen helfen, mit der Technik, den digitalen Medien und internetbasierten Diensten klarzukommen und diese für sich zu nutzen. Die Umfrage dient dazu, ein Stimmungsbild zu erhalten und zu erfahren, ob bereits bestehende Angebote ausreichend bekannt, genutzt und/oder ausgebaut werden müssen.

Werbung

Der Fragebogen kann online unter www.kreis-paderborn.de/umfrage-digitalisierung ausgefüllt und abgeschickt werden. Die Umfrage läuft bis zum 25.10.2020. Ansprechpartnerinnen sind Margot Becker (Tel.: 05251/308-5017, E-Mail: beckerm@kreis-paderborn.de) und Lisa Weber (Tel.: 05251/308-5019, E-Mail: weberl@kreis-paderborn.de).

Werbung

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.