Wahlkreisfahrt: Einblicke in den Landtag und Erkundung von Bornheim

Landkreis Waldeck-Frankenberg(nh). Die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer hatte erneut eine Fahrt nach Wiesbaden in den Hessischen Landtag und nach Frankfurt mit Ebbelwoi- und Wasserhäuschen-Tour eingeladen. Die Gäste aus dem Wahlkreis der heimischen SPD-Abgeordneten konnten vor der Sitzungpause noch einmal die Plenarsitzung erleben, in der es unter aanderem um Lehrermangel sowie Lehrer ging, die in den Sommerferien nicht angestellt sind, um den Länderfinanzausgleich, Schutz für Polizisten, fehlende KiTa-Plätze, Mobilität und etliches mehr ging. Nach einem Gespräch mit der Gastgeberin, in dem Sommer ihren Gästen all ihre Fragen beantwortete, folgte im Anschluss ein Bild mit dem Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel, bevor ein abwechslungsreicher Nachmittag und Abend in Frankfurt-Bornheim eingeläutet wurde. Sommer hatte Hubert Gloss, Stadtteilhistoriker und Stadtführer, organisiert, der auf witzige und charmante Frankfurter Weise seine Ebbelwoi- und Wasserhäuschen-Tour durchführte. Bei einem Glas Apfelwein und zünftigen Essen hörten die Gäste aus Waldeck-Frankenberg in einer traditionellen Apfelwein-Wirtschaft die Geschichte zum Stadtteil Bornheim sowie die Anekdoten zu den dortigen Sitten und Gebräuchen. „Da blieb kein Auge trocken!“ ließ sich die Abgeordnete, die im Plenarsaal zurückblieb, später berichten.
Nach der Stärkung startete ein kurzweiliger Spaziergang zu den Wasserhäuschen, den traditionellen Trinkhallen-Büdchen in Frankfurt. „Eine außergewöhnlichere Stadtteilbesichtigung, die den Sommertour-Gästen gut gefallen hat“, sagt Dr. Sommer vor Beginn der Sommerpause in Wiesbaden zufrieden. Auf der Rückfahrt wurde noch ein Memory zu den Wasserhäuschen bzw. den traditionellen Trinkhallen-Büdchen verlost, dass ein Ehepaar bekam, das soeben erst Großeltern geworden war. Sommer wünscht beim Spielen des Memorys viel Spaß und schöne Erinnerung an den Ausflug nach Bornheim zu den traditionellen Wasserhäuschen. Die nächste Wahlkreisfahrt findet traditionell im Dezember statt und beinhaltete neben dem Besuch des Landtages auch den Besuch des Wiesbadener Weihnachtsmarktes. Weitere Informationen erhalten interessierte im Wahlkreisbüro, Obermarkt 5, 35066 Frankenberg unter 06451/6590.

Related posts

Leave a Comment