Engagement auf hohem Niveau: Agentur für Arbeit zeichnet Waldeck-Frankenberger Bank aus

Korbach(pm). Mit dem „Zertifikat für Nachwuchsförderung“ hat die Agentur für Arbeit Korbach heute die Waldeck-Frankenberger Bank ausgezeichnet. Damit würdigt die Agentur das langjährige besondere Engagement des Finanzinstitutes bei der Ausbildung des beruflichen Nachwuchses. Die Waldeck-Frankenberger Bank bietet jedes Jahr zehn Ausbildungsplätze an, hinzu kommen Praktikums-Plätze für Fachoberschülerinnen und -schüler. „Wir verleihen in diesem Jahr unsere Auszeichnung an die Waldeck-Frankenberger Bank, weil sie sich seit etlichen Jahren auf quantitativ und qualitativ hohem Niveau um die Ausbildung der angehenden Bankkaufleute kümmert“, erläuterte Agenturleiterin Petra Kern bei der Übergabe des Zertifikats. „Zudem fördert die Bank intensiv den Austausch und die Vernetzung der Auszubildenden lokal und bundesweit“, ergänzt Agentur-Geschäftsführer Bernd Wilke.

Die Waldeck-Frankenberger Bank ermöglicht ihren Auszubildenden vielfältige Einblicke in das Berufsfeld der Bankkaufleute, wie Vorstand Dennis Patzwald und Ausbildungsleiterin Andrea Wagner erläuterten. Neben den zahlreichen Abteilungen, die durchlaufen werden, bietet die Bank einen innerbetrieblichen Unterricht an, bei dem auf Fragen gezielt eingegangen werde. Eine Besonderheit sei die Begleitung von Dozent Thomas Marxen von der GenoAkademie. Während der gesamten Lehre begleitet er die Auszubildenden und bereitet sie mittels berufsbezogenem Unterricht auf die Abschlussprüfung vor. Als weiteren Pluspunkt nannten sie das Netzwerk „Next Genoration“, über das sich die Auszubildenden mit anderen Azubis aus dem Genossenschaftlichen Verband austauschen können.

Die Korbacher Agentur für Arbeit vergibt jährlich im Landkreis Waldeck-Frankenberg ein Ausbildungszertifikat, um für die betriebliche Ausbildung zu werben und darüber zu informieren, welche Chancen sich daraus für junge Menschen und Unternehmen ergeben. Wer auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz ist oder allgemein noch Fragen zur Berufswahl hat, kann sich gern an die Berufsberatung der Korbacher Arbeitsagentur wenden, entweder zu den Sprechzeiten in der jeweiligen Schule, per Mail an Korbach.Berufsberatung@arbeitsagentur.de oder telefonisch unter 0800-4555500.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.