Burgwald-Bottendorf – Holzstapel neben Geräteschuppen hat gebrannt

Bottendorf(ots). In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es zu einem Brand von Scheitholz, dass neben einem Geräteschuppen gestapelt war. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Gegen 00.30 Uhr erhielt die Polizeistation Frankenberg die Meldung, dass es in
der Unterfeldstraße in Bottendorf zu einem Brand gekommen ist. Als die Polizeibeamten knapp zehn Minuten später am Einsatzort eintrafen, hatte die Bottendorfer Feuerwehr den Brand bereist abgelöscht.

Werbung auf EDR

Vor Ort stellten die Polizisten fest, dass an einem Geräteschuppen aufgestapeltes Scheitholz in Brand geraten war. Das Feuer griff leicht auf den Schuppen über, ein weiteres Ausbreiten konnten die Feuerwehr verhindern. Der Gesamtschaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 500 Euro. Aufgrund der ersten Ermittlungen am Brandort geht die Polizei davon aus, dass das Feuer vorsätzlich verursacht wurde. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Frankenberg, Tel. 06451-72030.

Werbung auf EDR

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.