Ettelsberg-Seilbahn unterstützt Nachwuchssportler

Willinger Vereine profitieren von Zusammenarbeit am Ettelsberg
Willingen(pm). Sicher durch Schnee und Eis, direkt zum Ziel: Über sechs Satz neue Winterreifen im Wert von mehr als 2.500 Euro freuen sich der Willinger Skiclub, die Fußballabteilung sowie die Leichtathleten des TV Jahn Willingen. Aus der langjährigen Zusammenarbeit und gemeinsamen Werbeaktion am Ettelsberg, durchgeführt von Reifenersteller Nokian Tyres und der Sitour, Europas führende Agentur für Skigebietswerbung, bekam die Ettelsberg-Seilbahn in diesem Winter sechs neue Satz Reifen. Diese gab sie direkt an die heimischen Jugendvereine weiter.

Werbung

So können deren Transporter neu ausgerüstet werden und bringen die Kinder und Jugendlichen sicher durch den Winter. „Unser nächstes Ziel mit unseren Nachwuchs-Skisportlern ist diese Woche der Bayerische Wald“, freuen sich Skisprung-Trainer Jörg Pietschmann und Michael Schulenberg, Nachwuchstrainer Langlauf und Koordinator des Leistungssports an der Uplandschule.

Werbung

Maximilian Dosch, Sitour-Leiter Bergbahnbetreuung, bedankte sich für die gute Zusammenarbeit am Ettelsberg. Willingen sei an dieser Stelle „ein einmalig schöner Standort“. Man werde diese gelungene Kooperation fortsetzen. Jörg Wilke als Geschäftsführer der Ettelsberg-Seilbahnen, freute sich über „die gute und langjährige Zusammenarbeit“. Ziel sei es, diesen Mehrwert direkt an die heimischen Jugendabteilungen weiterzugeben. Das freute auch Beate Gohmert als Vorsitzende und Trainerin des TV Jahn Willingen sowie Matthias Wilke, Abteilungsleiter der SC-Fußballer: „So können wir die vielen Fahrten, die wir mit unseren Jugendlichen zu Wettkämpfen und Spielen unternehmen, wunderbar fördern.“

Werbung
Werbung

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.