38. Behörden- und Unternehmensturnier in der Ense-Halle

Bad Wildungen(pm). Das traditionelle Behörden- und Unternehmensturnier findet am Samstag, 26. Januar 2019, ab 13:30 Uhr in der Sporthalle der Ense-Schule statt. Die Ense-Sport-Halle ist zu Jahresbeginn ein beliebter Anlaufpunkt in der Bevölkerung und für ehemalige Betriebsangehörige der teilnehmenden Mannschaften geworden. Neben dem Erleben spannender Fußballspiele trägt dieses Turnier vor allem dazu bei Kontakte unter aktiven und ehemaligen Kolleginnen und Kollegen zu pflegen. Folgende elf Mannschaften haben ihre Teilnahme zugesagt: Asklepios-Klinik, Bänfer GmbH, Deutsche Post, Deutsches Rotes Kreuz, Feuerwehr, MEDIAN Klinik Mühlengrund, Rheumaklinik, Sparkasse Waldeck-Frankenberg, Stadtverwaltung, Waldecker Bank und Werner-Wicker-Klinik. Ausrichter des Turnieres ist in diesem Jahr die Stadtverwaltung Bad Wildungen. Die Halbfinalspiele beginnen um 18:00 Uhr, das spannende Endspiel ist für 18:30 Uhr vorgesehen und die sich anschließende Siegerehrung um den begehrten Wanderpokal wird von Bürgermeister Ralf Gutheil vorgenommen. Die teilnehmenden Mannschaften freuen sich über zahlreiche Zuschauer in der Sporthalle bei freiem Eintritt.

Werbung auf EDR

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.