Winterberger Darts-Hoffnung Joshua Hermann besiegt WM-Teilnehmer

Winterberg(Ralf Hermann/nh). Der Winterberger Nachwuchs-Darter Joshua Hermann schwimmt weiter auf der Erfolgswelle. Bei den Kreuztaler Stadtmeisterschaften sicherte er sich als jüngster Teilnehmer in der Herren-Konkurrenz in einem 128 Teilnehmer umfassenden Teilnehmerfeld nicht nur den hervorragenden 9. Platz, er bezwang auch den WM-Teilnehmer von 2016, Rene Eidams, deutlich mit 3:1-Legs. Auch in Nordrhein-Westfalen setzte der 15-Jährige seinen Siegeszug bei der Jugend fort. Beim Ranglistenturnier in Bocholt gewann er erneut die Konkurrenz und baute damit seine Führungsposition in der Rangliste weiter aus.

Hier könnte auch Ihre Werbung auf EDR stehen

In Kreuztal zeigt sich einmal mehr die zurzeit sehr gute Form des Winterberger Gymnasiasten. Mit starken Leistungen kämpfte sich Joshua Hermann bis in Achtelfinale vor. Auf dem Weg dorthin gelang ihm auch der Erfolg über den Super League-Sieger von 2015 und WM-Teilnehmer von 2016, Rene Eidams, welcher bei der WM 2016 fast den Superstar Michael van Gerwen in Runde 1 geschlagen hätte. Anschließend unterlag Joshua Hermann dann trotz einiger Matchdarts knapp mit 2:3 und verpasste den Einzug unter die letzten 8. Einen weiteren Turniersieg feierte der 15-Jährige dann am 6. Januar beim fünften Jugendranglistenturnier des Nordrhein-Westfälischen Dartverbandes (NWDV). In einem spannenden Finale bezwang er seinen Gegner erst im Tie-Break. Zuvor wechselten sich starke Spiele mit durchwachsenen Matches ab. Mit dem Resultat ist Joshua jedoch trotzdem natürlich „sehr glücklich“. Durch den Erfolg festigte er Platz 1 in der Jugendrangliste von NRW und baute seinen Vorsprung sogar noch aus. Damit ist er so gut wie sicher auch für den Kings Cup, ein bundesweiter Ländervergleich, qualifiziert.

Am 18./19. Januar geht es für den Gymnasiasten beim Turnier des Deutschen Dart Verbandes in Steinfurt weiter. Auch dort will weiter für Furore sorgen. Offen für jeden Interessierten ist weiterhin der Förder- und Freundeskreis zur Unterstützung der noch jungen Darts-Karriere. „Ich bin froh, mit dem Blackwater Irish Pub, der Schollen Hotelentwicklung sowie der Ferienwelt Winterberg und Fotografie Steffi Rost tolle Partner zu haben und freue mich über jeden weiteren“, so Joshua Hermann. Weitere Infos zu Darts und zum Förderkreis gibt Ralf Hermann unter 02981 599 3603.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.