Polzeimeldungen aus Waldeck-Frankenberg

Waldeck-Frankenberg(ots). Einbrüche und Kennzeichen-Diebstahl. Die Meldungen der Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg im Einzelnen:

Bad Arolsen – Einbruch in Wohnhaus

Bad Arolsen(ots) – Am Heiligabend gegen 16:00 Uhr hatten die
Eigentümer eines Wohnhauses in der Landstraße in Bad
Arolsen-Mengeringhausen ihr Haus verlassen. Als sie um 22:50 Uhr
wieder zurückkehrten, stellten sie fest, dass unbekannte über ihr
Kellerfenster eingestiegen waren, das Haus durchsucht und Bargeld und
Schmuck im Wert von 3000 Euro mitgenommen hatten. Der Sachschaden
liegt bei etwa 200 Euro. Hinweise, die zur Aufklärung der Tat
beitragen können, bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel.
05691-9799-0, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Bad Wildungen – Einbruch in Wohnhaus

Bad Wildungen (ots) – Am Heiligabend um 14:30 Uhr verließen die
Eigentümer eines Wohnhauses in Bad Wildungen “Am Sonderrain” ihr
Anwesen. Als sie um 20:50 Uhr zurückkehrten mussten sie feststellen,
dass unbekannte durch ihr Küchenfenster eingedrungen waren und
Bargeld und Schmuck im Wert von 1700 Euro entwendet hatten. Der
Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro. Hinweise, die zur Aufklärung
der Tat beitragen können, bitte an die Polizeistation Bad Wildungen,
Tel. 05621/7090-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle.

Allendorf-Rennertehausen – Einbruch Wohnhaus

Rennertehausen (ots) – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Zeit
zwischen 01:00 Uhr und 03:00 Uhr wurde in Allendorf-Rennertehausen in
der Straße “Zur Ahlwiese” in ein Wohnhaus eingebrochen. Unbekannter
Täter öffnete die Haustür vermutlich mit einem Türfallengleiter und
entwendete die im Hausflur auf der Kommode liegende Geldbörse mit 20
Euro Bargeld. Hinweise, die zur Aufklärung der Tat beitragen können,
bitte an die Polizeistation Frankenberg, Tel. 06451-7203-0, oder bei
jeder anderen Polizeidienststelle.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei nochmal auf folgende
Sicherheitshinweise hin:

  • Schließen Sie Ihre Außentüren immer ab
  • Verschließen Sie immer Fenster, Balkon- und Terrassentüren – Denken Sie daran: Gekippte Fenster sind offene Fenster
  • Verstecken Sie Ihren Schlüssel niemals
    draußen
  • Wenn Sie Ihren Schlüssel verlieren, wechseln Sie den
    Schließzylinder aus
  • Achten Sie auf Fremde im Haus oder auf dem
    Nachbargrundstück
  • Geben Sie keine Hinweise auf Ihre Abwesenheit

Waldeck-Freienhagen – Diebstahl vorderes amtliches
Kennzeichen WA-RZ 703

Freienhagen (ots) – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, zwischen
02:30 Uhr und 11:00 Uhr, wurde in Waldeck-Freienhagen auf dem
Parkplatz vor der Stadthalle in der Dehringhäuser Straße das vordere
amtliche Kennzeichen WA-RZ 703 eines schwarzen Audi A3 aus der
Kennzeichenhalterung gerissen und entwendet. Hinweise, die zur
Aufklärung der Tat beitragen können, bitte an die Polizeistation Korbach, Tel: 05631-971-0, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Festnahme von zwei Tätern nach versuchtem Metalldiebstahl

Korbach (ots) – Letzte Nacht um kurz vor 03:00 Uhr wurden in
Korbach in der Straße “Am Ziegelgrund” in der Nähe eines
Altmetallhandels zwei männliche Personen im Alter von 31 und 32
Jahren aus Korbach festgenommen. Nach Auswertung der
Überwachungskameras sind sie auf der Rückseite des Geländes auf die
Grundstücksmauer geklettert und dann über ein Schuppendach auf das
Betriebsgelände gelangt. Dort suchten sie die Buntmetallsortierung
auf, kamen aber ohne Beute zurück. Anschließend verließen sie zu Fuß
das Grundstück und konnten aber kurze Zeit später durch die Polizei
festgenommen werden, die durch den Eigentümer um 02:37 Uhr
verständigt worden war. Bereits in der ersten Novemberhälfte und
Anfang Dezember waren auf dem Betriebsgelände größere Mengen Kupfer
entwendet worden. Beide Täter bestreiten allerdings etwas mit den
Diebstählen zu tun zu haben, sind der Polizei aber keine Unbekannten.
Sie wurden nach ihrer Vernehmung wieder entlassen. Die Ermittlungen
dauern an. Täterbeschreibung: Person 1:

– 172 cm, dunkle Haare, 3-Tage-Bart –
dunkle glänzende Jacke, dunkelgraue/schwarze Hose, Schwarze
Turnschuhe

Person 2: – 172 cm, dunkle Haare, Oberlippen-Kinn-Bart,

– graue
Strick-/Fleecejacke mit Kapuze, dunkelgraue Jogginghose mit
seitlicher Aufschrift “UNCLE SAM” im Unterschenkelbereich, dunkle
Arbeitsschuhe

Hinweise, die zur weiteren Aufklärung der Taten beitragen können,
bitte an die Polizeistation Korbach, Tel: 05631-971-0, oder bei jeder
anderen Polizeidienststelle.


	

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.