FDP Hallenberg bleibt am Ball

 Hallenberg(pm). Am Mittwoch, den 12.09.2018 wurden zwei Anliegen der FDP Hallenberg im Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Hallenberg besprochen. Beide Anträge stieĂźen ĂĽberwiegend auf Interesse und Zustimmung. Der erste Antrag behandelt die Idee einer BĂĽrger-App fĂĽr BĂĽrgeranliegen. Die FDP Hallenberg möchte hiermit ein Zeichen fĂĽr den ersehnten digitalen Wandel fĂĽr die Verwaltung und E-Government setzen. Die App soll die Kommunikation zwischen BĂĽrgern und Verwaltung vereinfachen, Transparenz von Arbeitsabläufen schaffen, die Verwaltung vereinfachen und die BĂĽrger aktiv in Kommunalpolitik einbinden. Die Kosten fangen bei etwa 5.000,- € einmalig und monatlich 1200,-€ fĂĽr die Wartung und Betreuung an. Das Geld ist allerdings nicht aus dem Fenster geworfen, da viele Arbeitsabläufe digitalisiert werden können und so beispielweise Drucksachen- und Portokosten entfallen könnten.

{loadmodule mod_tcvn_banner_slider,Werbung 380 250 aktuell}

„Auch, wenn sich unser Vorschlag nicht direkt durchsetzen konnte, so hoffen wir sehnsĂĽchtig auf die angekĂĽndigte ganzheitliche BĂĽrger-App.“, so Enrico Eppner der Vorsitzende der FDP Hallenberg. â€žWir erwarten hier zeitnahe Fortschritte der digitalen Arbeitsgruppe. Bevorzugt wĂĽrden wir uns natĂĽrlich weiter einbringen und aktiv an diesem Thema weiter mitarbeiten.“, gab Louis Paffe an. Braunshausen bedarfsgerecht an Ă–PNV anbinden ist der zweite Antrag der Freien Demokraten. Seit 17 Jahren versucht die Stadt Hallenberg eine adäquate Anbindung fĂĽr den Ortsteil Braunshausen herzustellen. Die FDP Hallenberg hat deshalb in Eigeninitiative ein Angebot fĂĽr eine bedarfsgesteuerte AST-Taxi Lösung fĂĽr Braunshausen ausgearbeitet. â€žWir hoffen, nun auf eine weitere Ausarbeitung des Konzepts und werden hier weiter proaktiv sein.“, stellte Eppner heraus. Klar ist, Ă–PNV kostet immer Geld und ist selten wirtschaftlich. Dennoch hält die FDP die Herstellung von Infrastruktur gerade in ländlichen, schlecht erschlossenen Gebieten fĂĽr ĂĽberaus wichtig, um “jung und alt” im angemessenen MaĂźe zu fördern und befördern. 

{loadmodule mod_custom,Kostenlos aber nicht umsonst}

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.