Sigmar Gabriel besuchte B. Braun in Melsungen

Sigmar Gabriel bei B. Braun in Melsungen von links: Vorstandsvorsitzender Heinz Große, Betriebsratsvorsitzender Peter Hohmann, Vizekanzler Sigmar Gabriel, MdB Dr. Edgar Franke, Betriebsratsmitglied Alexandra Friedrich, Kreistagsvorsitzender Michael Kreutzmann sowie Aufsichtsratsvorsitzender Georg Ludwig Braun. Foto:nh

Melsungen(nh). Im Rahmen seiner Sommerreise besuchte der Vize-Kanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel den Medizintechnikproduzenten B. Braun in Melsungen.

 Gabriel betonte in Melsungen die volkswirtschaftliche Bedeutung der Gesundheitswirtschaft fĂŒr den Standort Deutschland. Er lobte die Innovationen in der Medizintechnik, die WettbewerbsfĂ€higkeit garantieren wĂŒrden. Außerdem unterstrich der gelernte Lehrer Gabriel wĂ€hrend eines Rundgangs durch die Infusionsfertigung “LIFE” die QualitĂ€t der dualen Ausbildung fĂŒr den Erfolg deutscher Unternehmen weltweit. Dies sei vor allen Dingen einer Unternehmenskultur geschuldet, bei der vor allem mittelstĂ€ndische Arbeitgeber die Ausbildung junger Mitarbeiter fördern. International wĂŒrde Deutschland deshalb fĂŒr diese Kultur bewundert. Gerade in dem Bereich der Aus- und Fortbildung habe auch das Unternehmen B. Braun modellhafte Konzepte entwickelt. WĂ€hrend des Rundgangs erlĂ€uterten Auszubildende des Unternehmens die einzelnen Produktionsschritte.

Anzeige

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.