Tourismus- und Kurabgaben ab April ĂĽberall in Edertal

Flächendeckendes Prädikat „Tourismusort“ – Kleinern möchte „Luftkurort“ bleiben Edertal(von Uli Klein). Nach einem aufwändigen PrĂĽf- und Anerkennungsverfahren hat die Nationalparkgemeinde Edertal das Zertifikat „Tourismusort“ vom Hessischen Ministerium fĂĽr Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen zum Ende des vergangenen Jahres erhalten. Ab 1. April dieses Jahres tritt die vom Edertaler Parlament beschlossene Satzung in Kraft.  Bislang wurden ausschlieĂźlich in den staatlich anerkannten Luftkurorten Kleinern, Edersee und Hemfurth Kurbeiträge erhoben. Zwischen 1. April und 31. Oktober musste jede Person nach Vollendung des 14. Lebensjahres zusätzlich zu den Beherbergungskosten 60 Cent bezahlen. Doch das…

Weiter lesen