Rahier und Kümpel: Ökonomischer Shut-Down träfe die Falschen.

VhU Nordhessen wendet sich anMinisterpräsidenten Volker Bouffier Kassel(pm). Mit Sorge verfolgt die nordhessische Wirtschaft die politische Diskussion ĂĽber die Frage, weitere Bereiche der Wirtschaft zwangsweise zu schlieĂźen, obwohl bereits vielerorts mobiles Arbeiten erfolgreich praktiziert wird und viele Unternehmen, Arbeitsplätze bei denen Home-Office möglich ist, fĂĽrsorglich und verantwortungsvoll realisiert haben. In einem persönlichen Brief wandten sich daher der Vorsitzende der Vereinigung der hessischen Wirtschaft in Nordhessen, Carsten Rahier, sowie der GeschäftsfĂĽhrer JĂĽrgen KĂĽmpel, an den Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier: „Während der Pandemie hat der weit ĂĽberwiegende Teil der hessischen Unternehmen die…

Weiter lesen