Keine Jagd auf Rote-Liste-Arten

Naturschutzverbände begrĂĽĂźen ganzjährige Schonzeiten fĂĽr Rebhuhn und Feldhase Wetzlar(pm). Die hessischen Naturschutzverbände Naturschutzbund Deutschland (NABU), Bund fĂĽr Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND Hessen), Hessische Gesellschaft fĂĽr Ornithologie und Naturschutz (HGON) und die Botanische Vereinigung fĂĽr Naturschutz in Hessen (BVNH) begrĂĽĂźen die von Umweltministerin Priska Hinz geplante ganzjährige Schonzeit fĂĽr RebhĂĽhner und Feldhasen. Jörg Nitsch, Vorsitzender des BUND Hessen: ”Die Jagd auf bestandsbedrohte Arten wie Rebhuhn und Feldhase muss endlich aufhören.” Zugleich fordern die Verbände mehr unbewirtschaftete Brachflächen in der Landschaft, damit die Arten der Feldflur eine Ăśberlebenschance haben. Brachflächen haben auch…

Weiter lesen