Exkursion ins weltoffene Themar

Kassel/Themar(pm). Ein vorbildliches Projekt, wie man Rechtsextremismus begegnen kann, hat die kleine Gemeinde Themar/ThĂĽringen vor einigen Jahren gestartet. Die Evangelische Erwachsenenbildung bietet nun am Samstag, 7. Mai, eine Exkursion nach Themar an. Dort gibt es Gelegenheit, mit Thomas Jakob vom BĂĽndnis fĂĽr Demokratie und Weltoffenheit, Vertretern der Aktion „Stolpersteine“ und Superintendent i.R. Arndt Morgenroth zu sprechen. Sie hatten sich vor fĂĽnf Jahren zu einem parteiĂĽbergreifenden BĂĽndnis zusammengeschlossen, da die Region und die Kleinstadt Themar seit 2017 jährlich Schauplatz von Rechts-Rock-Konzerten ist, bei denen Tausende Neonazis aus ganz Deutschland in die…

Weiter lesen

Regionale Beteiligungsprozesse gestalten

Kostenlose Weiterbildung des Hessencampus und der evangelischen Kirche Waldeck-Frankenberg(pm). Interessierte und Betroffene in Planungsprozesse einzubinden, findet eine immer größere Resonanz: Menschen werden zu Beteiligten, sie denken mit, bringen ihre Interessen ein, suchen nach ĂĽbergreifenden Lösungen. Der HESSENCAMPUS Waldeck-Frankenberg bietet nun zusammen mit der evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) eine Weiterbildung fĂĽr Personen an, die Interesse daran haben, Planungsprozesse mit einer bewährten Moderationstechnik zu begleiten und zu unterstĂĽtzen. Vorkenntnisse werden bei der kostenfreien Weiterbildung vorausgesetzt. Regionale Beteiligungsprozesse ermöglichen die Partizipation und Einbindung der unter- schiedlichen Interessen von Menschen aus der Region.…

Weiter lesen