MGV 1889 Birkenbringhausen erhält 1.000 Euro für neuen Probenraum

Burgwald(r). Der MGV 1889 Birkenbringhausen erhält eine Zuwendung in Höhe von 1.000 Euro aus Sondermitteln der Hessischen Staatskanzlei “, teilt die heimische Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg (CDU) mit. Das Geld dient zur Mitfinanzierung der Umbau- und Renovierungsarbeiten eines neuen Ăśbungsraumes. Viele Vereinsmitglieder haben tatkräftig bei den Arbeiten mitgeholfen, da der bisherige Probenraum wegen SchlieĂźung der Gaststätte aufgegeben werden musste. Dieses Engagement unter der Leitung von Erich Naumann vom Männerchor, lobt die Abgeordnete. Neben den Sängerinnen und Sängern der 3 Chöre, die nach langer Zeit der Pandemie endlich wieder einen Ăśbungsraum zur…

Weiter lesen

Frömmrich und May informieren sich über Ederstedefelsen bei Birkenbringhausen

Sommertour: Naturdenkmal und GeotopBirkenbringhausen(pm). Waldeck-Frankenberg hat mehr als 50 Naturschutzgebiete und ĂĽber 200 Naturdenkmale. JĂĽrgen Frömmrich und Daniel May (BĂĽndnis 90/ Die GrĂĽnen) haben bei ihrer diesjährigen Sommertour ein paar der Naturschutzgebiete und Naturdenkmäler besucht. Ein Besuch fĂĽhrte Sie zu den Ederstedefelsen bei Birkenbringhausen, die nicht nur ein Naturdenkmal sind, sondern auch zum Geopark Grenzwelten gehören und 2020 Geotop des Jahres war. Zusammen mit Heinz-GĂĽnther Schneider, Vorsitzendes des NABU in Waldeck-Frankenberg, unternahmen die Abgeordneten von der SchiefermĂĽhle in Röddenau eine kurze Wanderung bis zu den Ederstedefelsen, der auch Klingelstede genannt…

Weiter lesen

Turn- und Sportverein 1912 Birkenbringhausen e.V. erhält 4.300 Euro für Unterstand

Burgwald(r). Der Turn- und Sportverein Birkenbringhausen 1912 e.V. erhält eine Landeszuwendung in Höhe von 4.300 Euro aus dem Förderprogramm „Weiterführung der Vereinsarbeit“, teilt die heimische Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg (CDU) mit. Das Geld dient zur Mitfinanzierung der Anschaffung eines Rasenmähroboters mit Bau eines Unterstands. Jetzt kann die Saison nach der langen Coronapause endlich wieder starten und ein geregelter Vereinssport ist wieder möglich, so Claudia Ravensburg.

Weiter lesen

Ederstede bei Birkenbringhausen ist Geotop des Jahres 2020

Birkenbringhausen/Korbach(pm). Geotope sind geologische Bildungen der unbelebten Natur, die Erkenntnisse ĂĽber die Entwicklung der Erde oder des Lebens vermitteln. Sie umfassen GesteinsaufschlĂĽsse, Böden, Mineralien und Fossilien sowie Landschaftskomplexe, z.B. Höhlen. Seit 2017 ruft das ProjektbĂĽro des Nationalen Geoparks GrenzWelten dazu auf, Vorschläge fĂĽr eine Auszeichnung zum „Geotop des Jahres“ einzureichen. Die Aktion soll die Bedeutung und den Wert erdgeschichtlicher Objekte hervorheben und ihre regionale Bekanntheit steigern. Im letzten Jahr wurde die „Hollenkammer“ bei Volkmarsen zum Geotop des Jahres 2019 gekĂĽrt. In 2020 gingen bis zum Einsendeschluss 31. März insgesamt vier…

Weiter lesen