Streit eskaliert und endet für 21-Jährigen tödlich

Kassel(ots) Offenbar ein eskalierender Streit zwischen zwei 21 und 26 Jahre alten Männern endet fĂĽr den 21-Jährigen tödlich. Der 26-Jährige, der nach der Tat festgenommen werden konnte, steht im dringenden Tatverdacht, den Geschädigten vorsätzlich getötet zu haben. Die Ermittlungen werden vom K11 der Kripo Kassel gefĂĽhrt. Den aktuellen Ermittlungen zufolge ereignete sich die Tat in der Nacht zum heutigen Donnerstag, gegen 0:30 Uhr. Zu dieser Zeit hielten sich die beiden Männer im Bereich der KnorrstraĂźe auf. Dort, zwischen Frankfurter StraĂźe und CredĂ©straĂźe, schoss nach derzeitigem Ermittlungsstand der 26-Jährige mit einer…

Weiter lesen

Säugling erliegt schweren Verletzungen – Haftbefehl gegen Jugendlichen erlassen

Marburg(ots). Am 20. Februar wurde ein wenige Wochen alter Säugling mit massiven inneren und äuĂźeren Verletzungen in ein Marburger Krankenhaus eingeliefert. Das Mädchen ist am späten Nachmittag des 26. Februar seinen schweren Verletzungen erlegen. In diesem Zusammenhang ermittelte die Staatsanwaltschaft Marburg zusammen mit der Kriminalpolizei Marburg bereits seit Mittwoch, den 20. Februar wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts. Im Zuge der ersten Ermittlungen wurde der 17-jährige Lebensgefährte der Kindsmutter festgenommen, bei dem es sich nicht um den Vater des Kindes handelt. Der Beschuldigte befindet sich seit Freitag, den 22. Februar…

Weiter lesen