Namenswettbewerb für Melk-Kuh: Messe-Maskottchen heißt Lilia

Korbach(pm). Mit den eigenen Händen Kühe melken: In Zeiten, in denen das Melken maschinell abläuft, kennen das heutzutage oft nur noch die Großeltern. Doch durch das Melken an einer lebensgroß nachgebauten Modell-Kuh wird es auch heute noch zu einem besonderen Erlebnis für Groß und Klein, insbesondere bei Messen und Events. Genau dafür hat der Fachdienst Landwirtschaft des Landkreises eine Melk-Kuh angeschafft. In einem Namenswettbewerb wurde sie auf den Namen Lilia getauft. Die schwarz-weiße Modellkuh wird künftig bei landwirtschaftlichen Veranstaltungen und Direktvermarkter-Messen zum Einsatz kommen, um auf landwirtschaftliche Themen und regionale…

Weiter lesen