STARK BEWEGT auf Corona eingestellt

Erlebnispädagogische MaĂźnahmen mit modifiziertem Konzept Waldeck-Frankenberg(pm). Die Corona-Pandemie hat Auswirkungen auf alle Bevölkerungsgruppen, insbesondere aber auch auf Kinder und Jugendliche. Sport in der Gruppe darf nicht ausgeĂĽbt werden, Jugendhäuser haben geschlossen, Schulen und Kindergärten mĂĽssen mit einer reduzierten Präsenz zurechtkommen. Dadurch entfallen viele Möglichkeiten zur sozialen und gesellschaftlichenTeilhabe fĂĽr junge Menschen. Dass sie darunter leiden, steht bereits fest – wie die langfristigen Folgen aussehen werden, kann noch niemand sagen. Die Einschränkungen bedeuten eine besondere Herausforderung fĂĽr pädagogische Fachkräfte nicht nur in der Schule. Auch die Jugendarbeit und die Verwaltung sind…

Weiter lesen

Integration durch Sport: Landkreis lädt zur Online-Fortbildungen ein

Korbach(pm). Um sich in einer neuen Heimat einzuleben, ist der Sport fĂĽr viele unverzichtbar. Gerade in Vereinen entsteht dadurch ein GemeinschaftsgefĂĽhl und gesellschaftlicher Zusammenhalt. Wie sich Vereine interkulturell öffnen können, wie Menschen mit Migrationshintergrund insVereinsleben integriert werden können und welche Chancen daraus entstehen, darĂĽber informiert der Landkreis am 24. Februar und 3. März in Online-Fortbildungen. Interessierte sind dazu herzlich eingeladen. Insbesondere fĂĽr Vertreter von Sportvereinen und –verbänden aber auch Vereinsmitglieder, aktive Sportler oder Ehrenamtliche gibt es wertvolle Infos und einen konstruktiven Austausch. Veranstaltet wird sie von der Fachstelle Migration und…

Weiter lesen

Team- und Schulsport ab 1. August 2020 wieder mit unbegrenzter Personenzahl erlaubt

Lockerungen im Sportbereich bieten Planungssicherheit fĂĽr Vereine und Schulen Wiesbaden(pm). Anlässlich der Corona-Lockerungen fĂĽr den Amateursport in Hessen, sagte der sportpolitische Sprecher der CDU Landtagsfraktion Andreas Hofmeister: „Die heute beschlossenen Lockerungen der Landesregierung im Bereich des Freizeit- und Schulsports sind wichtig und richtig. Ab dem 1. August können unsere Sportlerinnen und Sportler in Hessen nun wieder in unbegrenzter Anzahl ihrem sportlichen Treiben nachgehen. Die Begrenzung von Mannschaftssportarten auf 10 Personen wird somit aufgehoben. Durch diese Lockerung können die ĂĽbliche Saisonvorbereitung und der Spielbetrieb in verschiedensten Sportarten wie FuĂźball, Handball und…

Weiter lesen

Erster Kreisbeigeordneter Frese übergibt Förderbescheide an heimische Sportvereine

Waldeck-Frankenberg(pm). In Waldeck-Frankenberg gibt es rund 330 Sportvereine mit insgesamt fast 70.000 Mitgliedern. Das heiĂźt, dass nahezu die Hälfte aller Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises in einem Sportverein organisiert ist. Das Spektrum umfasst Angebote fĂĽr jeden Geschmack von den traditionellen Sportarten wie FuĂźball, Turnen oder Leichtathletik bis hin zu Trendsportarten wie etwa Floorball. Um die Arbeit der Vereine zu anzuerkennen und das ehrenamtliche Engagement zu wĂĽrdigen stellt der Landkreis in jedem Jahr Fördermittel in Höhe von 100.000 Euro bereit. In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause hat der Kreisausschuss wieder…

Weiter lesen

Sportfunktionäre aus dem Schwalm-Eder-Kreis beim Abend des Sports in Wiesbaden

Schwalm-Eder-Kreis(pm). Auf Einladung der FDP-Landtagsabgeordneten Wiebke Knell sind der 1. Vorsitzende des Turngau Fulda Eder, Wilfried Sommer sowie der Sportkreisvorsitzende Ulrich Manthei zum Abend des Sports nach Wiesbaden gereist. Die Veranstaltung mit rund 800 Gästen aus Politik, Sport, Wirtschaft und Ehrenamt ist eine der Traditionsveranstaltungen im Hessischen Landtag. Knell erklärte dazu: „Der Abend des Sports ist ein guter Anlass, um hessische Sportlerinnen und Sportler und die Arbeit der Vereine zu wĂĽrdigen, aber fĂĽr mich als Abgeordnete auch die Gelegenheit, um mich bei den ehrenamtlichen Sportfunktionären aus meiner Heimat zu bedanken.…

Weiter lesen