Das Bergwaldprojekt e.V. im Nationalpark

Pause nach dem Abbau von Einzelschutz aus Draht um Kirschbäume – das Bergwaldprojekt hat diese Woche wieder einen tatkräftigen Einsatz im Nationalpark. Foto: Nationalpark Kellerwald-EderseeDas Bergwaldprojekt e.V. im Nationalpark

Freiwilligen-Einsatz für naturnahe Wälder Bad Wildungen(pm). Vom 3. bis 9. November findet zum 15. Mal in Zusammenarbeit mit dem Bergwaldprojekt e.V. eine Einsatzwoche mit Freiwilligen im Nationalpark Kellerwald-Edersee statt. Insgesamt 25 Ehrenamtliche sind im Arbeitseinsatz und führen an verschiedenen Standorten Biotoppflegemaßnahmen durch. Dabei erhalten sie tiefere Einblicke in das Ökosystem Wald. Im Rahmen des Einsatzes werden Biotope aufgewertet, während die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die Projektwoche hinaus für eine nachhaltige Lebensweise sensibilisiert werden. In dieser Woche führen Freiwillige unter der Leitung von Projektförster Christoph Wehner vom Bergwaldprojekt e.V. und unter…

Read More

Nationalpark: Wildbuffet in Bad Wildungen – es gibt noch Karten

Bunt angerichtete Teller mit ausgewählten Wildgerichten aus dem Nationalpark beim Wildbuffet. Foto: Nationalpark Kellerwald-EderseeNationalpark: Wildbuffet in Bad Wildungen – es gibt noch Karten

Bad Wildungen. Am Freitag, 15. November, findet im Maritim Hotel Bad Wildungen das Wildbuffet statt: Gastgeber dieser schon Tradition gewordenen Veranstaltung sind der Nationalpark Kellerwald-Edersee, dessen Förderverein und das Maritim Hotel. Bereits zum 14. Mal findet dieser Termin nun statt – es gibt noch Karten. Der Anmeldeschluss wurde auf Mittwoch, 6. November verlegt. Am 15. November ist es wieder soweit: Bereits zum 14. Mal laden das Maritim Hotel, der Nationalpark und der Förderverein ein zum Wildbuffet. An dem Abend stammt das Wild auf dem Teller aus dem Nationalpark und lässt…

Read More

Touren im herbstlichen Nationalpark:Wildnisexkursion mit dem Waldökologen

Beim Erlebnistag mit Nationalpark-Ranger Uwe Liehr wird der Hirsch bei der Brunft beobachtet. Foto: Katrin KrischkeTouren im herbstlichen Nationalpark:Wildnisexkursion mit dem Waldökologen

Edertal-Gellershausen/Edertal-Hemfurth(pm). Exkursion über Stock und Stein bergauf und bergab: Am Sonntag, 22. September, lädt Achim Frede, Abteilungsleiter Naturschutz, Forschung und Planung im Nationalparkamt, zu einer spannenden Wildniswanderung mit zahlreichen sehr steilen Auf- und Abstiegen in das Reich der urigen Buchen ein. Treffpunkt zur rund vier- bis fünfstündigen, kostenfreien Tour ist um 10:00 Uhr der Nationalpark-Eingang Heinrichshütte. Für die Wildnisexkursion, die überwiegend abseits von Wegen in schwerem Gelände über Stock und Stein ins Herz der Nationalpark-Ruhezone führt, ist eine gute Kondition unabdingbar. Lediglich 15 Personen können an der Exkursion teilnehmen. Schnell…

Read More

Herbststimmung im Nationalpark: Wanderungen zur Hirschbrunft

Mit seinem in der Brunftzeit immer wiederkehrenden Röhren buhlt der Rothirsch um die weiblichen Tiere, um ihnen zu imponieren und sich mit ihnen paaren zu können. Mit etwas Glück sind röhrende Hirsche während der Brunftwanderungen von Dienstag, 17. September, bis Samnstag, 21. September, zu beobachten.Foto: Katrin Krischke Herbststimmung im Nationalpark: Wanderungen zur Hirschbrunft

Frankenau/Edertal-Bringhausen(pm). Ab Mitte September beginnt die Brunftzeit beim Rotwild. Wer den Liebeslauten der Hirsche lauschen möchte, ist herzlich eingeladen, die Nationalpark-Ranger Markus oder Torsten Daume oder Sven Polchow auf ihren Wanderungen zu den Brunftplätzen des Rothirsches zu begleiten. Die kostenfreien Brunftwanderungen finden in der kommenden Woche von Dienstag, 17. September, bis Samstag, 21. September, täglich von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr statt. Schnell sein, lohnt sich also: Eine Anmeldung ist jeweils bis  zwei Werktage vor Veranstaltungsdatum möglich – entweder telefonisch unter 05621-75249-0 oder per E-Mail an info@nationalpark.hessen.de. Da die Plätze…

Read More

Freiwilliges Ökologisches Jahr und ökologischer Bundesfreiwilligendienst im Nationalpark Kellerwald-Edersee

Beraten von Besuchern gehört mit dazu beim Freiwilligeneinsatz – hier in der KellerwaldUhr bei Frankenau.Foto: Nationalpark Kellerwald-EderseeFreiwilliges Ökologisches Jahr und ökologischer Bundesfreiwilligendienst im Nationalpark Kellerwald-Edersee

Einsatzstellen in NationalparkZentrum, KellerwaldUhr und BuchenHaus mit WildnisSchule sind noch frei – bewerben ist noch möglich Bad Wildungen(pm). Nach der Schule ist ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) eine gute Alternative, wenn Absolventinnen und Absolventen sich über ihren Berufswunsch noch nicht im Klaren sind. Ähnlich verhält es sich mit dem ökologischen Bundesfreiwilligendienst: zum Füllen einer Auszeit, zum Umorientieren oder weil man etwas Sinnvolles im ökologischen Bereich machen möchte, eignet sich dieses Programm. Beides kann auch im Nationalpark Kellerwald-Edersee absolviert werden – im NationalparkZentrum in Vöhl-Herzhausen, in der KellerwaldUhr bei Frankenau und…

Read More