Listerien-Skandal: Erkrankungen bereits seit 2014

Logo foodwatchListerien-Skandal: Erkrankungen bereits seit 2014

Bisher drei Todesfälle in Baden-Württemberg, NRW und Sachsen-Anhalt Berlin(pm). Der Skandal um keimbelastete Lebensmittel ist größer und reicht weiter in die Vergangenheit zurück als bisher bekannt. Das Robert-Koch-Institut (RKI) ordnete insgesamt 37 Erkrankungsfälle aus den Jahren 2014, 2016, 2017, 2018 und 2019 demselben Listeriose-Ausbruch zu. Das geht aus einem vorab online auf der RKI-Website publizierten Auszug aus dem Epidemologischen Bulletin Nr. 41 hervor, wie die Verbraucherorganisation foodwatch am Donnerstag berichtete. Darin wird Bezug zu einem nicht näher bezeichneten hessischen Betrieb genommen. Durch die Angaben des Landkreises Waldeck-Frankenberg aus der vergangenen…

Read More

Trotz Listerien-Rückruf von Wilke-Wurst: Produkte in Kölner Klinik am Feiertag weiter ausgegeben

Logo foodwatchTrotz Listerien-Rückruf von Wilke-Wurst: Produkte in Kölner Klinik am Feiertag weiter ausgegeben

Berlin(pm). Der Rückruf von Wurstprodukten des Herstellers Wilke aufgrund einer möglichen Belastung mit gefährlichen Listerien hat sich zunächst nicht ausreichend verbreitet. So wurden nach Informationen von foodwatch in der Reha-Einrichtung “UniReha“ des Universitätsklinikums Köln noch am Feiertag dem 3. Oktober, zum Frühstück vom Rückruf betroffene Wilke-Produkte an Patienten ausgegeben. Dies wurde der Verbraucherorganisation von mehreren voneinander unabhängigen Quellen berichtet. Bereits am 2. Oktober waren auf Anordnung des hessischen Landkreises Waldeck-Frankenberg vorsorglich sämtliche Produkte aus der Herstellen der Firma Wilke zurückgerufen worden. Für die Essensausgabe ist nach Kenntnis von foodwatch nicht…

Read More

Wilke Wurstwaren in Berndorf nach zwei Todesfällen geschlossen

Wilke Wurstwaren in Berndorf nach zwei Todesfällen geschlossen

Listerien in Pizzasalami und Brühwurst Korbach(od). Es war kein leichter Schritt sagte Landrat Dr. Reinhard Kubat auf der Pressekonferenz, aber das Veterinäramt des Landkreises hat Wilke Wurstwaren in Berndorf nach zwei eindeutigen Todesfällen geschlossen. Die Listerien sind nach Genanalyse des des Robert-Koch-Institut (RKI) “mit 99,6 %iger Wahrschscheinlichkeit dem Betrieb in Berndorf zu zuordnen sagte der Leiter des Veterinäramtes Dr. Martin Rintelen. Weitere 37 Erkrankungen stehen zur Zeit unter Beobachtung. Die Taskforce des Regierungspräsidiums Kassel hat eine Untersuchung eingeleitet und auch die Staatsanwaltschaft Kassel eingeschaltet. Der Betrieb steht schon seit länger…

Read More