Landtagsabgeordnete zeichnet Frauen aus

Landkreis Waldeck-Frankenberg(pm). Die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer(SPD) hat erneut unter dem Motto „Du bist SPITZE!“ Frauen gesucht, die sich dadurch auszeichnen, dass sie Vorbild sind bzw. als Vorbild fungieren. „Beworben wurden Frauen, die viel bewegen und viel erreicht haben – ob im privaten, ehrenamtlichen oder beruflichen Bereich und mit gutem Beispiel voran gehen“, erläutert die Sozialpolitikerin.Die Auszeichnung der Frauen findet am 24. August 2021 um 19:30 Uhr auf dem Burgberg statt. Die Jury, die die Bewerbungen bewertet hat, besteht aus Lisa Gnadl, ehemalige frauenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Beate Friedrich,…

Weiter lesen

Hermann Wagener Land- und Gartentechnik ausgezeichnet

Bad Wildungen-Wega(pm). Für hervorragendes Engagement in der Ausbildung hat die Agentur für Arbeit Korbach Hermann Wagener Land- und Gartentechnik in Bad Wildungen-Wega ausgezeichnet. Das „Zertifikat für Nachwuchsförderung“ überreichte Bernd Wilke, Geschäftsführer operativ der Agentur für Arbeit. Die Hermann Wagener Land- und Gartentechnik besteht seit über 55 Jahren und hat sich auf den Service und den Handel für Land-, Forst-, Kommunal- und Gartentechnik spezialisiert. An fünf Standorten in Hessen und Thüringen sind ca. 100 Beschäftigte für die Kunden im Einsatz. Die Firma hat die Berechtigung für drei Berufe auszubilden. Neben einer…

Weiter lesen

Einsatz für alte und kranke Pferde: Frankenauer Ring an das Ehepaar Hellmann

Frankenau(od). Mit der letzten Stadtverordnetenversammlung im Jahr werden normalerweise Menschen mit dem Frankenauer Ring geehrt, die sich um die Stadt Frankenau verdient gemacht haben, sportliche Leistungen vollbracht haben oder sich sozial engagieren. In diesem Jahr wurde der Frankenauer Ring nicht während der Stadtverordnetenversammlung verliehen. Und das hatte einen besonderen Grund: Der Frankenauer Ring geht 2020 an das Ehepaar Elke und Dr. Wolfgang Hellmann. Und vor einem Jahr am 19. November wurde das Ehepaar Hellmann mit dem Hessischen Tierschutzpreis 2019 für den Pferdeschutzhof Refugium von der Ministerin Prisca Hinz ausgezeichnet. Bürgermeister…

Weiter lesen

Guter Service für die Wirtschaft

Kreis Paderborn erneut ausgezeichnet als „Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung“ Kreis Paderborn(krpb). Schnelligkeit und Verlässlichkeit, dass wünschen sich Unternehmen von öffentlichen Verwaltungen. Dass der Kreis Paderborn diese Erwartungen erfüllt, zeigt nun die erneute Auszeichnung mit dem „RAL-Gütezeichen Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung“. Zum siebten Mal im Folge attestiert dieses Gütezeichen dem Kreis, dass er serviceorientiert handelt und insbesondere kleineren und mittleren Unternehmen den Weg durch die Verwaltung verkürzt und vereinfacht. „Wir freuen uns über die erneute Auszeichnung. Sie zeigt, dass der Kreis Paderborn die Anliegen von Unternehmen ernstnimmt und die Verwaltungsabläufe im eigenen Haus entsprechend transparent…

Weiter lesen

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey ehrt Kreis Paderborn

Kreisverwaltung punktet mit familien- und lebensphasenorientierter Personalpolitik Kreis Paderborn(krpb). Der Kreis Paderborn wurde zum vierten Mal in Folge mit dem Zertifikat „Audit berufundfamilie“ ausgezeichnet. Damit zählt die Kreisverwaltung zu den 80 Arbeitgebern in Deutschland, die diese höchste Stufe im Auditierungsverfahren in diesem Jahr erreicht haben und das Zertifikat dauerhaft tragen dürfen. „Darauf können wir stolz sein“, findet Landrat Manfred Müller. Zeige es doch, dass der Kreis sich immer weiterentwickele. „Mit 1300 Mitarbeitenden sind wir nicht nur ein verlässlicher Dienstleister für die Bürgerinnen und Bürger im Kreisgebiet, sondern auch ein großer…

Weiter lesen