Online Befragung zum Verkehr in der Altstadt von Bad Wildungen

Bad Wildungen(pm). Im Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzept für die Altstadt (ISEK Altstadt) sind 2019 viele Vorschläge und Ideen unter breiter Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern erarbeitet worden. Zusammengetragen wurde, welche Perspektiven die historische Altstadt von Bad Wildungen unter den rasanten gesellschaftlichen Veränderungen hat und wie die zukünftige Entwicklung aktiv gestaltet werden kann.

Ein wichtiger Baustein des ISEK ist die Befassung mit Verkehr und Mobilität als zentrale Handlungsfelder einer nachhaltigen Gestaltung und Entwicklung des Stadtquartiers. Hierzu wurde jetzt das Ingenieurbüro IKS-Mobilitätsplanung aus Kassel mit der Erarbeitung eines Verkehrskonzepts beauftragt.

Werbung

Um auch in Zeiten von “Corona” Bürgerbeteiligung möglich zu machen, ist eine Online-Befragung im Internet eingestellt. Diese Online-Befragung besteht aus zwei Teilen. Im ersten Teil werden Fragen zur allgemeinen Situation des Verkehrs in der Altstadt von Bad Wildungen gestellt, im zweiten Teil können anhand eines Stadtplans konkrete Probleme vor Ort oder konkrete Anregungen benannt werden. Die Online-Befragung läuft bis 30.11.2020 und ist zu finden unter: https://bad-wildungen.beteiligung.info

Anmerkungen und Hinweise können aber auch per Mail direkt an das beauftragte Büro unter bad-wildungen@iks-planung.de gesendet werden.

Werbung

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.