Agentur für Arbeit zeichnet Landhaus Bärenmühle aus

Auszeichnung für das Bärenmühle-Team für sein Ausbildungs-Engagement: vorn die Auszubildenden Thuha Duong (l.) und Thom Tran, dahinter v.l. Bernd Wilke (Arbeitsagentur), Inhaberin Christiane Kohl und Simone Graß vom Arbeitgeberservice der Arbeitsagentur. (Foto: Arbeitsagentur Korbach)
Besonders im Einsatz für die Ausbildung

Ellershausen/Bärenmühle(pm/od). Für hervorragendes Engagement in der Ausbildung zeichnet die Agentur für Arbeit Korbach das Landhaus Bärenmühle in Frankenau aus. Das „Zertifikat für Nachwuchsförderung“ überreichte Bernd Wilke, Bereichsleiter bei der Arbeitsagentur.

Versteckt im Tal der Lengel, einem kleinen Bach, liegt das Romantik Hotel Landhaus Bärenmühle. Abgeschieden, aber nicht aus der Welt, denn die Gäste sind International und wissen die Ruhe mitten in der Natur zu schätzen. Mit viel Liebe zum Detail hat Christiane Kohl das Landhaus Bärenmühle zu einem Refugium mit exzellentem Ruf aufgebaut. Das die Gäste sich in dem Romantikhotel wohlfühlen und oft wieder kommen ist auch dem Personal zu verdanken. Denn Kohl legt großen Wert auf auf handwerklich perfekten Service sowie eine hervorragende Küche. Mit Thuha Duong und Thom Tran aus Haiphong absolvieren zwei vietnamesische Auszubildende ihre Ausbildung zur Restaurantfachfrau. Ein Kochlehrling aus Vietnam ist zur Zeit in der Praktikumsphase. Vermittelt wurde die Auszubildenden von der Deutschen Schule in Haiphong. Christiane Kohl:” Die Zusammenarbeit mit der Deutschen Botschaft in Vietnam und der Ausländerbehörde hier ist hervorragend,” Kohl weiter,” es ist eben so schwierig qaulifiziertes, einheimisches Personal für das Gaststättengewerbe zu finden.” Allerdings freut sich Christiane Kohl auch über Praktikumsbewerbung unter info@baerenmuehle.de.

Werbung

Das Romantik Hotel Landhaus Bärenmühle ist ein familiengeführtes Hotel mit 17 Zimmern und Suiten, als stilvolles Refugium, eingebettet zwischen Wald und Wiesen, zieht es vor allem ein großstädtisches Publikum an. Zu Zeiten von Corona ist die Bärenmühle auch ein Home Office im Grünen für manche Gäste. Mehr als 20 Beschäftigte sorgen für das Wohl der Gäste, darunter auch stets einige Auszubildende. Mit großem Engagement hat Inhaberin Christiane Kohl mittlerweile drei junge Leute aus Vietnam als Auszubildende gewonnen, zwei künftige Hotelfachfrauen und einen Kochlehrling. Dabei ist es für die Hotelchefin selbstverständlich, den jungen Leuten bei der Einreise, Wohnungssuche und Erledigung von Formalitäten zur Seite zu stehen. „Wir sind begeistert von der großen Motivation, mit der die jungen Leute aus Vietnam sich hier einbringen“, berichtet Christiane Kohl. „Ich bin sicher, sie werden auch in der Berufsschule schon bald sehr gut mithalten können“. Um die vietnamesischen Auszubildenden möglichst schnell fit zu machen für ihre Aufgaben, hat die Bärenmühle sogar einen eigenen Sprachkurs für sie organisiert.


Mit den „Zertifikaten für Nachwuchsförderung“ will die Agentur für Arbeit den Einsatz von Betrieben würdigen, die sich in besonderem Maße der gesellschaftspolitischen Aufgabe der Ausbildung widmen und regelmäßig ausbilden. „In diesem Jahr haben wir kleine bis mittelgroße Betriebe ausgewählt, die sich sehr engagiert und über Jahre um ihre Auszubildenden kümmern“, so Bernd Wilke. „Die Auszubildenden werden hier sehr gut und umfassend betreut, das geht deutlich über die rein fachlichen Fragen hinaus.“

Werbung

Related posts

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.