Vollsperrung zwischen Medebach und Lichtenfels-Münden vorzeitig aufgehoben

Bild von EsbenS auf Pixabay

Bad Arolsen(pm). Die seit Ende März des Jahres eingerichtete Sperrung der Landesstraße zwischen Medebach und Münden konnte bereits im Laufe des gestrigen Tages vorzeitig aufgehoben werden, nachdem zunächst eine Bauzeit bis Mitte August geplant war. Da die Fahrbahnerneuerungsarbeiten weitgehend abgeschlossen sind, konnte die Landesstraße unter verkehrlichen Einschränkungen bereits wieder freigegeben werden. Bis zur Fertigstellung der notwendigen Schutzplanken wird die zulässige Höchstgeschwindigkeit allerdings auf 50 km / h beschränkt. Hessen Mobil bedankt sich bei den Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis.

Related posts

Leave a Comment