Landesentscheid im Wettbewerb “Jugend schweißt” in Korbach

Korbach(nh). Am Samstag, den 10. Juni findet im BBZ Korbach der hessische Landesentscheid im Wettbewerb „Jugend schweißt“ statt, an dem die Sieger der Bezirkswettbewerbe aus Rhein-Main, Nordhessen, Mittelhessen und Osthessen teilnehmen. Der Wettbewerb selbst wird in der Zeit von 8 Uhr bis ca. 12 Uhr 30 in der Schweißwerkstatt im BBZ Korbach ausgetragen, die Siegerehrung findet um 15 Uhr statt.

Der Wettbewerb

Der DVS-Wettbewerb „Jugend schweißt“ gibt talentierten Nachwuchsschweißern im Alter zwischen 16 und 23 Jahren die Chance, im Wettkampf gegeneinander anzutreten. Zunächst in den DVS-Bezirksverbänden, Landesverbandsebene und schließlich bundesweit. Wer ist der beste Nachwuchsschweißer Deutschlands? Gefragt sind praktische Fähigkeiten und theoretische Kenntnisse. Als Belohnung winken tolle Sachpreise, Kontakte zu anderen Jugendlichen und zu wichtigen Firmen aus der Fügetechnik.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme am DVS-Wettbewerb „Jugend schweißt“ ist kostenlos. Die Wettkämpfe 2017 richten sich an die Geburtsjahrgänge 1994 bis 2001.Wer hier antritt, sollte in einem Schweißverfahren Kehlnähte und Stumpfnähte an Blechen unterschiedlicher Positionen beherrschen. Insgesamt vier Schweißdisziplinen stehen beim DVS-Wettbewerb „Jugend schweißt“ zur Auswahl: Lichtbogenhandschweißen (E), Metall-Aktivgasschweißen (MAG), Wolfram-Inertgasschweißen (WIG) und Gasschweißen (G). Weitere Infos zum Wettbewerb finden Sie auch unter https://dvs-he.jimdo.com/jugend-schweisst-2017/

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.