FDP Delegation besucht Start-Up Szene in Kassel

FDP setzt sich für Innovationen aus Nordhessen ein~Foto:pr#Eckart Drosse (ehemaliger Hauptgeschäftsführer des Baunindustrieverbandes Hessen-Thüringen), die Landtagsabgeordneten Oliver Stirböck und Wiebke Knell, Benjamin Federer (CEO doks.Innovation), Jürgen Lenders (Landtagsabgeordneter) FDP Delegation besucht Start-Up Szene in Kassel

Kassel(pm). Gleich mehrere Abgeordnete der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag waren in Kassel, um sich vor Ort über Innovationen ‚made in Nordhessen‘ zu informieren. Die erste Station war das Kassler Unternehmen ´doks. Innovation´, das Drohnen mit Sensoren bestückt, um damit auf großen Logistikflächen die Warenregale automatisch zu erfassen. Der parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion Jürgen Lenders zeigte sich davon sehr begeistert: „Die Logistikbranche ist eine Schlüsselbranche in Hessen. Gerade hier muss in den Bereichen Digitalisierung und Infrastruktur viel getan werden. Die Landesregierung lässt aber die Bereitschaft Innovationen zu fördern vermissen. Dabei haben…

Read More

Verstärkte Verkehrskontrollen zur Karnevalszeit

Symbolbild~pixelo.de/Tim Reckmann/nh#Verstärkte Verkehrskontrollen zur Karnevalszeit

Fahrer sollten nüchtern und erkennbar bleiben Nordhessen(ots). Auch in diesem Jahr findet das närrische Treiben und die dazugehörigen Feierlichkeiten ihren Höhepunkt rund um das kommende Wochenende, bis am Aschermittwoch wieder Alles vorbei ist und die Fastenzeit beginnt. Mit Blick auf Rosenmontag und Co. wird auch die Polizei wieder verstärkt Kontrollen im Straßenverkehr durchführen. Die kontrollierenden Polizisten wollen dadurch sicherstellen, dass zum einen die Fahrzeugführer in der Lage sind, sich und ihre Begleiter sicher zu den Feierlichkeiten hin und wieder zurück zu bringen und zum anderen unbeteiligte Dritte nicht durch unvernünftige…

Read More

FDP: Schwarz-Grün muss Suedlink durch Nordhessen verhindern

Symbolbild~Pixabay, manfredrichter#FDP: Schwarz-Grün muss Suedlink durch Nordhessen verhindern

Wiesbaden(pm). Anlässlich der bekannt gewordenen Präferenz des Stromnetzbetreibers Tennet für die Trassenführung der Stromleitung Suedlink durch Nordhessen erklärt Wiebke Knell, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag und Betreuungsabgeordnete für den Werra-Meißner Kreis:      „Die von Tennet beantragte Suedlink-Strecke belastet Nordhessen, konkret den Werra-Meißner-Kreis mit rund 60 Kilometern. Auch wenn der endgültige Entscheid über den Trassenverlauf durch die Bundesnetzagentur noch aussteht, stellt die Festlegung von Tennet de facto eine Vorentscheidung dar. Wir Freie Demokraten erwarten, dass sich Ministerpräsident Bouffier und Wirtschaftsminister Al-Wazir für die betroffenen Regionen…

Read More