Beispielloser Einbruch der Tourismusbranche

Tourismus als wichtiger Standortfaktor gefährdet die Attraktivität der RegionNordhessen(pm). Nachdem der nordhessische Tourismus im Jahr 2019 noch ein Rekordergebnis erzielen konnte, folgte im Corona-Jahr 2020 ein beispielloser Einbruch der Branche. Laut den aktuellen Zahlen des statistischen Landesamtes kamen von Januar bis Dezember 1,14 Mio. weniger Gäste nach Nordhessen (- 44.9%). Dementsprechend sank auch die Zahl der Ăśbernachtungen um 2,8 Mio. (- 36,4%). Mit der Fortsetzung der erfolgreichen Neustart-Kampagne aus dem vergangenen Jahr wirbt die GrimmHeimat NordHessen um Gäste, die bisher im Ausland oder in den stark besuchten KĂĽsten- und Alpenregionen…

Weiter lesen

Demokratische Linke 21 grĂĽndet sich in Nordhessen

Nordhessen(pm). In Nordhessen hat sich eine neue Regionalgruppe des Forums Demokratische Linke 21 – Die Linke in der SPD gegrĂĽndet. An der GrĂĽndungskonferenz nahm auch die Bundesvorsitzende der DL21, die Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis (SPD) teil. Bei der Videokonferenz, die aufgrund der aktuellen Lage via Zoom stattfand, hielt sie zum Einstieg in die inhaltliche Diskussion einen politischen Vortrag zum Thema „Altersarmut und prekäre Beschäftigung“. Linke Politik brauche ihre Heimat in der SPD Das Forum Demokratische Linke 21 wurde 2000 mit dem Ziel gegrĂĽndet, linke Kräfte innerhalb der SPD zu bĂĽndeln, basisorientiert…

Weiter lesen

Land Hessen unterstützt Turnverbände in Nordhessen bei Digitalisierung

Zwei Förderbescheide ĂĽber insgesamt 12.843 Euro aus Programm „Ehrenamt digitalisiert!“ Waldeck-Frankenberg/Kassel(pm). Gleich zwei Turnverbände in Nordhessen können sich ĂĽber Geld aus dem Förderprogramm „Ehrenamt digitalisiert!“ freuen. Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus hat 7.004 Euro an den Turngau Waldeck e.V. sowie 5.839 Euro an den Turngau Nordhessen e.V. auf den Weg gebracht. Das Programm unterstĂĽtzt gemeinnĂĽtzige Institutionen mit bis zu 15.000 Euro bei der Umsetzung ihrer Digitalisierungsvorhaben. „Ehrenamtliches Engagement ist in unserer Gesellschaft ĂĽberall zu finden. Gerade deswegen ist es so wichtig, dort wo Menschen ihre Freizeit gestalten und Gemeinschaft gelebt…

Weiter lesen

Freie Wähler gut aufgestellt

Nordhessen(Kira Hauser). Die Freie Wähler Nordhessen haben in ihrer jĂĽngsten Videokonferenz ein Sprecherteam fĂĽr Nordhessen bestimmt. Als Nordhessensprecher wurde Dr. Claus Wenzel aus dem Werra-MeiĂźner-Kreis gewählt. Ihm zur Seite stehen Kira Hauser (Waldeck-Frankenberg) und Christian Klobuczynski (Kassel). Als drittstärkste kommunalpolitische Kraft in Hessen setzen sich Freie Wähler fĂĽr eine flächendeckende ärztliche Versorgung, schnelles Internet und gebĂĽhrenfreie KITA-Plätze ab dem ersten Lebensjahr ein. DarĂĽber hinaus stehenFreie Wähler fĂĽr einen verantwortungsvollen Umgang mit Steuergeldern. Freie Wählerengagieren sich fĂĽr die Abschaffung der StraĂźenausbaubeiträge und fĂĽr eine Finanzierung des EigentĂĽmeranteils aus Landesmitteln, da auch…

Weiter lesen

Gastgeber punkten mit Solo-Waldbaden

Nordhessen(pm). Waldbaden ist der große Gesundheitstrend. Als Gesundheitsvorsorge in Japan längst angewandt, ist es jetzt auch in Deutschland als Anti-Stress-Methode anerkannt. Normalerweise geht man gruppenweise in den Wald, um, angeleitet von einem Waldbademeister, in die beruhigende und heilsame Atmosphäre unter Bäumen einzutauchen. Doch in Zeiten von Corona will mancher lieber Abstand halten und sich alleine auf Erfahrungstour begeben. Ein Audio-Guide macht dies nun möglich. Das deutschlandweit einzigartige Angebot soll die Beherbergungsbetriebe der Region bei ihrem touristischen Neustart nach dem Lockdown unterstützen.

Weiter lesen