Was bei Osterfeuern zu beachten ist: Der Landkreis Waldeck-Frankenberg informiert

Osterfeuer Foto:pixabay, BeekiWas bei Osterfeuern zu beachten ist: Der Landkreis Waldeck-Frankenberg informiert

Korbach(pm). Richtige Abstände, richtige Brennstoffe, der richtige Zeitpunkt: Zu Ostern sind im Landkreis wieder zahlreiche Osterfeuer geplant. Welche Hinweise die Organisatoren beachten müssen, um der Natur dabei nicht zu schaden, darüber informiert der Fachdienst Natur- und Landschaftsschutz des Landkreises Waldeck-Frankenberg. In langer Tradition werden auch im Landkreis die Osterfeiertage mit vielerlei Bräuchen begangen. Auf vielen Anhöhen im Waldeck-Frankenberger Land lodern als sichtbares Zeichen die beliebten Osterfeuer. Sie sollen nach alter Vorstellung den Winter und die Kälte vertreiben und den Frühling und das Licht begrüßen. Der Landkreis macht darauf aufmerksam, dass…

Read More

Hörler Umwelttag 2019: Großer Frühjahrsputz im kleinen Dorf

Viele fleißige Helfern beteiligten sich wieder am jährlichen Hörler Umwelt- und Dorftag. Ortvorsteher Bernd Schnare (Zweiter von rechts) freute sich über die beispielhafte Gemeinschaftsleistung, von der das Ortsbild und der Zusammenhalt im Dorf gleichermaßen profitieren.Foto:prHörler Umwelttag 2019: Großer Frühjahrsputz im kleinen Dorf

Hörle(pm). Erneut folgten Dutzende große und kleine Helfer dem Aufruf des Hörler Ortsbeirates zum alljährlichen Umwelt- und Dorftag. Aufgeteilt in unterschiedliche Arbeitsteams wurden dabei Zäune gestrichen, eingewinterte Bänke aufgestellt, die Bushaltestelle gesäubert, Sturmschäden am Dach der Schutzhütte beseitigt sowie eine Ortseingangstafel repariert. Zudem wurde die Freifläche rund um den Höpper, dem Wahrzeichen des kleinen Ortes, gereinigt und das Sonnensegel am Spielplatz aufgehangen. Viele Kinder sammelten parallel dazu Unrat an den Straßenrändern ein und sorgten so dafür, dass auch außerhalb des Ortes für ein ordentliches Erscheinungsbild gesorgt wurde. Steffi Mielke, die…

Read More

Gasaustritt in Heringhausen

Fotos: Feuerwehr DiemelseeGasaustritt in Heringhausen

Diemelsee-Heringshausen(FFW Diemelsee/Jens Figge). Am 19.03. um 11:04 Uhr wurde die Feuerwehr Diemelsee mit dem Einsatzstichwort „H Gas 1“ Gasgeruch in Wohnhaus, Heringhausen alarmiert. Daraufhin rückten die Wehren aus Heringhausen und Adorf in die Straße „Auf dem Knochen“ aus.   Gegen 11 Uhr setzten die Bewohner eines Einfamilienhauses den Notruf ab, weil es im Haus plötzlich nach faulen Eiern roch und die Bewohner einen Gasaustritt vermuteten. Die Leitstelle wies die Bewohner an, das Haus zu verlassen. Die 18 Einsatzkräfte unter der Leitung von Torsten Behle sperrten umgehend den Gefahrenbereich ab, trennten…

Read More

Sturmtief Eberhard sorgte für 166 Einsätzen am Sonntagnachmittag

Die Kreisleitstelle in Büren-Ahden, von hier aus werden die Einsätze koordiniert~Foto:Kreis Paderborn#Am Sonntagnachmittag erreichten 214 Notrufe die Disponenten des KreisesSturmtief Eberhard sorgte für 166 Einsätzen am Sonntagnachmittag

Landrat Manfred Müller dankt allen Einsatzkräften Kreis Paderborn (krpb). Orkanartige Böen und heftige Regenfälle: Sturmtief Eberhard schüttelte auch den Kreis Paderborn kräftig durch. Niemand wurde verletzt, auch keiner der Feuerwehrkräfte, die stundenlang im Einsatz waren, um Straßen von umgestürzten Bäumen und Ästen zu befreien. „Ich bedanke mich allen Einsatzkräften von Feuerwehr und Polizei, die trotz der heftigen Unwetter da draußen am Wochenende für uns unterwegs waren. Ihr habt wieder großartige Arbeit geleistet“, betont Landrat Manfred Müller. Derzeit laufen die Aufräumarbeiten, vier Kreisstraßen sind noch gesperrt. Die K 21 Tudorfer Straße…

Read More

„Wo ist der Notfall?“

„Wo ist der Notfall?“~Foto:Kreis Paderborn, Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Meike Delang#Die Software Rescue Track ist stets auf einem der vier Monitore geöffnet und einsatzbereit – Disponent Wolfgang Ceynowa auf seinem Arbeitsplatz in der Rettungsleitstelle des Kreises Paderborn.„Wo ist der Notfall?“

Leitstelle des Kreises Paderborn ortet Hilfesuchende nun per SMS Kreis Paderborn(krpb). „Notruf Feuerwehr und Rettungsdienst. Wo genau ist der Notfall? – so beginnen die Disponenten das Gespräch, wenn ein Hilfesuchender irgendwo im Kreis Paderborn die 112 wählt. Und gleich zu Beginn stellt er damit die schwierigste und wichtigste Frage von allen. „Die Anrufer befinden sich meist in einer absoluten Stresssituation, da fällt die Orientierung schwer“, weiß Marc Hammerstein, Leiter der Leitstelle. Doch mit jeder Sekunde, die vergeht, bis der Anrufer ein Straßenschild findet oder dem Disponent andere Merkmale beschreiben kann,…

Read More