Eder Dampfradio

Listen on Online Radio Box
Keine aktuellen Meldungen
Keine aktuellen Meldungen
Donnerstag, 06 Dezember 2018 10:43

Kita Geismar freut sich über Spende des Heimat- und Verschönerungsvereins Haubern

Geschrieben von 
Bewerte diesen Beitrag
(0 Bewertungen)
Alfred Tripp, Guido Berghöfer und den Vorsitzenden des Heimat- und Verschönerungsvereins Volker Zimmermann zusammen mit den Vorschulkindern der Kita Geismar und ihren Erzieherinnen (v. l.) Nicole Nolte und Heike Göttlich bei der Spendenübergabe. Alfred Tripp, Guido Berghöfer und den Vorsitzenden des Heimat- und Verschönerungsvereins Volker Zimmermann zusammen mit den Vorschulkindern der Kita Geismar und ihren Erzieherinnen (v. l.) Nicole Nolte und Heike Göttlich bei der Spendenübergabe. Foto: Stadt Frankenberg

Frankenberg/Geismar(pm). Grund zur Freude hatten die Vorschulkinder 2018/2018 der städtischen Kita Geismar zuletzt gleich zweimal: Der Heimat- und Verschönerungsverein Haubern hatte die Kinder zum 10. Apfelpresstag des Vereins eingeladen. Dabei konnten sie den ganzen Weg vom Apfel bis zum fertigen Apfelsaft genau mitverfolgen und erleben: Die Äpfel mussten zuerst geerntet, dann gewaschen und durch die Grutzmaschine gedreht werden. Zuletzt wurden sie gepresst. Die Vereinsmitglieder Alfred Tripp, Guido Berghöfer und der Vorsitzende Volker Zimmermann erläuterten den Kindern den Vorgang auf anschauliche und kindgerechte Art und Weise. Dabei war ihnen wichtig, dass der Saft vollständig frei von Zusatzstoffen auf natürliche Weise hergestellt wird. Als besonderes Extra spendete der Verein einen Teil des diesjährigen Erlöses, den Betrag von 300 Euro, an die Vorschulgruppe der Kita Geismar – zusammen mit selbstgepresstem Apfelsaft.

Schnell Navigation