Eder Dampfradio

Listen on Online Radio Box
Musikwünsche an studio@eder-dampfradio.de oder 064552593597 oder Webradio ** Einladung zum EDR Talk , Sie bestimmen das Thema studio@eder-dampfradio.de ** Streckensperrung: Busse ersetzen bis Oktober Züge zwischen Korbach und Frankenberg
Musikwünsche an studio@eder-dampfradio.de oder 064552593597 oder Webradio ** Einladung zum EDR Talk , Sie bestimmen das Thema studio@eder-dampfradio.de ** Ausbildung bei der Energie Waldeck-Frankenberg
Donnerstag, 13 September 2018 10:29

Gesunde Städte-Netzwerk tagt in Marburg – Frankenberg neu dabei

Geschrieben von 
Bewerte diesen Beitrag
(0 Bewertungen)
Frankenbergs Bürgermeister Rüdiger Heß, Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer(SPD) und Jörg Näther (Stadtverwaltung). Frankenbergs Bürgermeister Rüdiger Heß, Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer(SPD) und Jörg Näther (Stadtverwaltung). Foto: Hanna Pohlmann/nh

Marburg/Frankenberg(pm). Die Philipp-Soldan-Stadt Frankenberg (Eder), die Universitätsstadt Marburg und der Landkreis Marburg-Biedenkopf sind drei der neuen Mitglieder im bundesweiten Gesunde Städte-Netzwerk. Im Rahmen einer Feierstunde während der diesjährigen Mitgliederversammlung in Marburg nahmen Frankenbergs Bürgermeister Rüdiger Heß, die Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer (SPD) und Jörg Näther für die Stadtverwaltung die Mitgliedsurkunde entgegen. In seiner kurzen Dankesrede stellte der Frankenberger Verwaltungschef die Wichtigkeit einer gesunden Stadt dar. Ziel für Frankenberg sei es zukünftig nicht nur eine gesunde, sondern auch eine schmerzfreie Stadt zu werden. Er dankte dem Gesunde Städte-Netzwerk für die freundliche Aufnahme und der guten Zusammenarbeit schon im Vorfeld.

Gastgeber der diesjährigen Mitgliederversammlung des Netzwerkes und des Symposiums war die Stadt Marburg. Vom 4. bis 6. September standen der Austausch der Mitglieder untereinander und das Thema Partizipation (Teilhabe) im Vordergrund. Die Veranstaltung war mit über 200 Anmeldungen aus dem gesamten Bundesgebiet gut besucht und ein voller Erfolg. Marburgs Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies eröffnete die Tagung im Erwin-Piscator-Haus und freute sich, zusammen mit Landrätin Kerstin Fründt Gastgeber der Mitgliederversammlung und des Symposiums zu sein.

Kostenlos aber nicht umsonst

hand 517114 640

Schnell Navigation