Eder Dampfradio

Listen on Online Radio Box
Musikwünsche an studio@eder-dampfradio.de oder 064552593597 oder Webradio ** Einladung zum EDR Talk , Sie bestimmen das Thema studio@eder-dampfradio.de ** Ausbildung bei der Energie Waldeck-Frankenberg
Musikwünsche an studio@eder-dampfradio.de oder 064552593597 oder Webradio ** Einladung zum EDR Talk , Sie bestimmen das Thema studio@eder-dampfradio.de ** Ausbildung bei der Energie Waldeck-Frankenberg
Mittwoch, 13 Juni 2018 14:27

Bad Wildunger Wasserwoche – „Faszination Wasser“

Geschrieben von 
Bewerte diesen Beitrag
(0 Bewertungen)
Die Pianistin Johanna Tarcson spielt klassische Klavierkompostionen, die vom Wasser inspiriert sind. Vom Barock bis zum Impressionismus von Claude Debussy. Die Pianistin Johanna Tarcson spielt klassische Klavierkompostionen, die vom Wasser inspiriert sind. Vom Barock bis zum Impressionismus von Claude Debussy. Foto:Veranstalter/nh

17. bis 22. Juni – Veranstaltungen und Infos rund um das nasse Element

Bad Wildungen(RP). Bis heute hat das Element Wasser für die Gesundheitsstadt Bad Wildungen eine ganz grundlegende Bedeutung: nicht weniger als 20 Heilquellen treten hier zutage und haben bis heute nichts von ihrer Heilkraft und Faszination verloren. Die wertvollen und zum Teil in ihrer Zusammensetzung und Wirkungsweise einzigartigen Quellen gelten als die Ursprung des Kurbetriebes in der Stadt und legten den Grundstein für die Entwicklung zu einem der führenden Heilbäder Europas. Die erste Heilquelle wurde schon 1378 entdeckt und in die mittelalterliche Stadt geleitet. Heute sind die Georg-Viktor-Quelle, die legendäre Helenenquelle, die Reinhardsquelle oder die Naturquelle anerkannte natürliche Heilmittel von höchstem Rang. Alljährlich wird im Rahmen der „Bad Wildunger Wasserwoche“ mit einem weit gefassten Reigen an Veranstaltungen mal informativ, mal sinnlich erfahrbar und mal unterhaltsam die kostbare Gabe des heilkräftigen Wassers inszeniert und ins Blickfeld gerückt: Lesungen, Filmvorführung, Heilquellen-Wanderungen und –ausschank sowie ein besonderer Dank-Gottesdienst gehören in wechselnder Folge zum Programm. In diesem Jahr findet die Wasserwoche vom 17. bis 22. Juni an unterschiedlichen Orten statt. Das Programm 2018 sieht folgende Veranstaltungen vor:


Das Programm der Wasserwoche 2018 auf einen Blick:


Sonntag, 17.6., 10.00 bis 11.00 Uhr; Kreuzgarten, Landesgartenschau-Gelände
Tauf-Erinnerungs-Gottesdienst
Der Ev. Kirchengemeinde Bad Wildungen. Regenalternative: Stadtkirche

Sonntag, 17.6., 14.30 – ca. 15.30 Uhr, Stadtkirche Bad Wildungen
Konzert : Die Pianistin Johanna Tarcson spielt klassische Klavierkompostionen, die vom Wasser inspiriert sind. Vom Barock bis zum Impressionismus von Claude Debussy.
Eintritt: 8,- € (ermäßigt mit Kurkarte: 7,-)

Dienstag, 19.6., 14.30 – 17.30 Uhr, Treffpunkt Königsquelle Bacherkundung
Mit Kescher und Becherlupen das Leben im und am Bach erkunden.
In Kooperation mit dem Naturpark Kellerwald-Edersee. Für Menschen ab 8 Jahren.
Kein Teilnehmerbeitrag

Mittwoch, 20.6., 19.30 – 21.30 Uhr: Barocksaal Schloss Friedrichstein
Stefan Becker / Carlo Ghirardelli:
Erzähltheater „Wilder Gärtnern mit den Brüdern Grimm“
Seit nunmehr 12 Jahren beschäftigt sich das Spielraum-Theater mit den Brüdern Grimm. Herausgekommen sind viele vergnügliche Lesetheaterstücke, in denen die berühmetn Brüder Jacob (Carlo Ghirardelli) und Wilhelm (Stefan Becker) aus ihrem Leben berichten. Die Natur ist ein Leitthema der Grimmschen Märchen. Und ein Leitthema der Romantik. Grund genug für die Brüder Grimm (Carlo Ghirardelli und Stefan Becker) sich dieses Themas anzunehmen und auf launige und informative Weise zu durchleuchten. In diesem Programm gibt es aber auch eine Annäherung an die Grimmsche Sagenwelt. Hat doch Wilhelm Grimm nicht nur in seiner Vorrede zur Sagensammlung lauter blumige Vergleiche bemüht, nein es lauern auch allerlei seltsame Naturwesen in den Sagen, die manchen Vorgarten in Unordnung stürzen können.
Eintritt: 14,- € - Veranstalter: Kultursommer Nordhessen

Mittwoch.20.6., Donnerstag. 21.6. und Freitag. 22.6., jeweils 14.30 – 16.30 Uhr,
Brunnenstraße, am Kurschattenbrunnen
Probieren Sie die Bad Wildunger Heilquellen
Zwanzig Heilquellen haben Bad Wildungen zu einem der wichtigsten Gesundheitsstandorte in Deutschland gemacht. An drei Tagen können Sie an dem Stand am Kurschattenbrunnen das Wasser von Königsquelle, Helenenquelle und Naturquelle probieren. Unsere freundlichen Stadtführer/innen geben interessante Informationen über Heilwirkungen und enthaltene Mineralien.

Freitag, 22. Juni, 13.30 bis ca. 17.30 Uhr, Treffpunkt: Parkplatz an der Helenenquelle, Helenental, Zufahrt über Dr.-Born-Straße.
Quellen-Wanderung durchs Helenental
Auf dieser Rundwanderung erleben Sie die unberührte, wilde Natur und naturnahe Bachläufe im Helenental und den Odershäuser Wasserfällen, die Lebensraum für zahlreiche seltene und bedrohte Tier- und Pflanzenarten bieten. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung werden empfohlen. Kein Teilnehmerbeitrag.
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Naturpark Kellerwald-Edersee.


Mehr Informationen über das Heilbäderzentrum Bad Wildungen und Reinhardshausen sowie das detaillierte Programm (Flyer) der Wasserwoche 2018 erhält man bei:
Kur- und Tourist-Information Bad Wildungen, Brunnenallee 1, 34537 Bad Wildungen, Tel. 05621 / 96567-41 oder im Internet: www.bad-wildungen.de

Schnell Navigation