Eder Dampfradio

Listen on Online Radio Box
Musikwünsche an studio@eder-dampfradio.de oder 064552593597 oder Webradio ** Einladung zum EDR Talk , Sie bestimmen das Thema studio@eder-dampfradio.de ** Streckensperrung: Busse ersetzen bis Oktober Züge zwischen Korbach und Frankenberg
Musikwünsche an studio@eder-dampfradio.de oder 064552593597 oder Webradio ** Einladung zum EDR Talk , Sie bestimmen das Thema studio@eder-dampfradio.de ** Ausbildung bei der Energie Waldeck-Frankenberg
Dienstag, 13 März 2018 11:16

Gegen Rechtsextremismus und Rassismus im Kreis Paderborn

Geschrieben von 
Bewerte diesen Beitrag
(0 Bewertungen)
„Was habe ich gegen Rassismus? Courage! „Was habe ich gegen Rassismus? Courage! Foto:Pauline Schweser/nh

Kreismuseum Wewelsburg beteiligt sich mit einem „Markt der Möglichkeiten“ an den Internationalen Wochen gegen Rassismus

Büren/Kreis Paderborn(krpb/nh). Das Kreismuseum Wewelsburg beteiligt sich mit einem „Markt der Möglichkeiten“ an den Internationalen Wochen gegen Rassismus. Beim „Markt der Möglichkeiten“ am Samstag, den 17. März von 10 Uhr bis 15 Uhr stellen sich 22 verschiedene Organisationen, Vereine und Initiativen vor, die sich im Kreis Paderborn gegen Rassismus und Rechtsextremismus engagieren und für ein friedliches, tolerantes Miteinander einsetzen. Gäste sind herzlich eingeladen. Mit dabei sind unter anderem das Paderborner Bündnis für Demokratie und Toleranz, Helden e.V., die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus oder auch Amnesty International.

payplaneu

 

oder Banküberweisung an  Olaf Dudek IBAN: DE81 5175 2267 0100 2690 83 , BIC: HELADEF1BAT EDR braucht Ihre Unterstützung

Gleichzeitig werden ein Impulsvortrag und verschiedene themenspezifische Workshops („Cybermobbing“, „Institutioneller Rassismus: Impulse zur Selbstwahrnehmung und besondere Anforderungen an staatliche Organe“, „Fußball und Rechtsextremismus“, „Toolbox X – zur Prävention von Rassismus & Rechtsextremismus“ und „Drei Steine“) angeboten, bei denen die Gäste die Gelegenheit haben, sich intensiv mit den Themen Rechtsextremismus und Rassismus auseinanderzusetzten. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Entwicklung eines kommunalen Handlungskonzepts gegen Rechtsextremismus und Rassismus für den Kreis Paderborn sowie der „Internationalen Woche gegen Rassismus“ statt. Es wird organisiert von den Koordinierungsstellen „NRWeltoffen“ und „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ sowie dem Kreismuseum Wewelsburg. Anmeldungen, auch für die Workshops, nimmt Tamari Herding unter der 02955 7622-17 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen. Der Eintritt zum Markt der Möglichkeiten und die Teilnahme an den Workshops sind kostenfrei. Das ausführliche Programm finden man unter www.wewelsburg.de 

Schnell Navigation