Eder Dampfradio

Listen on Online Radio Box
Musikwünsche an studio@eder-dampfradio.de oder 064552593597 oder Webradio ** Einladung zum EDR Talk , Sie bestimmen das Thema studio@eder-dampfradio.de ** Streckensperrung: Busse ersetzen bis Oktober Züge zwischen Korbach und Frankenberg
Musikwünsche an studio@eder-dampfradio.de oder 064552593597 oder Webradio ** Einladung zum EDR Talk , Sie bestimmen das Thema studio@eder-dampfradio.de ** Ausbildung bei der Energie Waldeck-Frankenberg
Montag, 12 März 2018 10:30

Drei Sterne für den Eder-Radweg

Geschrieben von 
Bewerte diesen Beitrag
(0 Bewertungen)
Louise Böhler (ADFC), Rolf Spittler (AUbE Tourismusberatung GmbH), Frank Hoffmann (ADFC), Klaus Dieter Brandstetter (Geschäftsführer Touristik Service Waldeck-Ederbergland GmbH), Gabi Garthe (Radtourismusbeauftragte Touristik Service Waldeck-Ederbergland GmbH),  Claus Günther (Geschäftsführer Edersee Touristic GmbH), Karuna Eckel ( Edersee Touristic GmbH) Louise Böhler (ADFC), Rolf Spittler (AUbE Tourismusberatung GmbH), Frank Hoffmann (ADFC), Klaus Dieter Brandstetter (Geschäftsführer Touristik Service Waldeck-Ederbergland GmbH), Gabi Garthe (Radtourismusbeauftragte Touristik Service Waldeck-Ederbergland GmbH), Claus Günther (Geschäftsführer Edersee Touristic GmbH), Karuna Eckel ( Edersee Touristic GmbH) Foto: Dirk Michael Deckbar/nh

Urkundenverleihung auf der ITB in Berlin am 8. März 2018

Frankenberg/berlin(pm/nh). Die Freude ist groß – der Eder-Radweg wurde vom ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V.) mit 3 Sternen ausgezeichnet und erhält das Gütesiegel „ADFC-Qualitätsroute“. Mit dieser Klassifizierung wurde das erste Ziel erreicht, das sich die Ederkooperationspartner gesteckt hatten. Doch es wird weiter daran gearbeitet, die Qualität zu verbessern und zu sichern. Einige Partner der Ederkooperation waren bei der Preisverleihung in Berlin auf der ITB dabei, um die Urkunde entgegenzunehmen.  Wohin soll die Reise gehen? Bei 250 Radfernwegen in Deutschland ist die Auswahl groß. Das Gütesiegel „ADFC Qualitätsradroute“, welches Fernradwege nach deutschlandweit einheitlichen Kriterien wie Befahrbarkeit, Oberflächenbeschaffenheit, Wegweisung, Routenführung, touristische Infrastruktur u. öffentlicher Nahverkehr bewertet und zertifiziert, hilft bei der Entscheidung. Fünf Sterne können insgesamt erreicht werden; diese zeigen an, welche Qualität auf einer Radroute geboten wird. Drei von fünf Sternen hat der Eder-Radweg nun erhalten und ist einer von 10 3-Sterne-Radwegen in Deutschland. Diese Auszeichnung unterstreicht die Qualität des Eder-Radweges. Der 171 kilometerlange Radweg, der von Erndtebrück in NRW durch das Waldecker Land bis hin zur Mündung in die Fulda in Edermünde-Grifte und weiter nach Baunatal-Guntershausen verläuft, ist einheitlich mit einem grünen E beschildert, in Hessen zusätzlich mit dem Hessenlöwen. Die Ederkooperation (Touristik Service Waldeck-Ederbergland GmbH, Touristik Verband Siegen-Wittgenstein, Ederbergland Touristik, Edersee Touristic GmbH, Schwalm-Eder-Kreis) zeigt sich hocherfreut über die 3 Sterne, die zum einen als Bestätigung für eine gute Zusammenarbeit gewertet werden können und die zum anderen Ansporn für weitere intensive Bemühungen im Qualitätsmanagement und der Vermarktung sein sollen. Um das Qualitätsversprechen des Gütesiegels „ADFC-Qualitätsradroute“ aufrecht zu erhalten, muss die Qualität nicht nur gehalten, sondern auch stetig verbessert werden. Daher strebt die Ederkooperation in den nächsten 3 Jahren die 4-Sterne-Klassifzierung an. Der Eder-Radweg hat eine eigene Webiste: www.eder-radweg.de   und zurzeit wird eine Neuauflage des Flyers erarbeitet.

Schnell Navigation