Für 2020 keine Erhöhung von kommunalen Steuern und Gebühren geplant

Frankenberg(pm). Die Stadtverwaltung Frankenberg plant fĂĽr 2020 keine Erhöhungen bei den städtischen Steuern und GebĂĽhren. Diesen Schluss legt die Auswertung der am 11. November erhaltenen Orientierungsdaten 2020 des Hessischen Innenministeriums fĂĽr Frankenberg nahe. Die Orientierungsdaten des Landes sind maĂźgeblich fĂĽr die Planung der städitschen Einnahmen und des städtischen Haushalts insgesamt. Damit agiert Frankenberg vorraussichtlich entgegen dem hessischen Trend: Einer aktuellen Studie der PrĂĽfungs- und Beratungsgesellschaft EY zufolge planen ĂĽber 80 % der hessischen Kommunen in diesem oder nächsten Jahr eine Erhöhung der Steuern und GebĂĽhren. Aus Sicht der Verwaltung sollen…

Weiter lesen