Waldeck-Frankenberg in Organisationsgruppen zur Dorf- und Regionalentwicklung gut vertreten

Korbach(pm). In der hessischen Dorf- und Regionalentwicklung steht die neue Förderperiode an. Von 2021 bis 2027 soll der ländliche Raum noch stärker gefördert und in seiner Entwicklung begleitet werden, als es in dem zu Ende gehenden Förderzeitraum der Fall war. Landrat Dr. Reinhard Kubat ist zuversichtlich, dass die bisherigen Förderungen in der neuen Periodesogar noch ĂĽbertroffen werden. FĂĽr den Landkreis konnten von 2014 bis 2019 insgesamt rund 870 Dorf- und Regionalentwicklungsprojektemit einer Investitionssumme von rund 53,4 Millionen Euro verzeichnetwerden. Die Fördergelder summieren sich auf ca. 19,5 Millionen Euro, In ihnen…

Weiter lesen