GefÀhrliches Schadsoftware-Netzwerk Qakbot zerschlagen

Wiesbaden/Frankfurt(pm). Das Bundeskriminalamt (BKA) und die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main – Zentralstelle zur BekĂ€mpfung der InternetkriminalitĂ€t (ZIT) – haben am 26.08.2023 in einer international konzertierten Aktion unter Leitung der US-amerikanischen Behörden die in Deutschland befindliche Serverinfrastruktur der Schadsoftware Qakbot, auch als Qbot oder Pinkslipbot bekannt, ĂŒbernommen und zerschlagen. Den Maßnahmen gingen aufwĂ€ndige Ermittlungen der US-amerikanischen Behörden voraus, die das BKA seit Sommer 2022 unter Sachleitung der ZIT in Deutschland maßgeblich unterstĂŒtzt hat. Das zugrunde liegende Ermittlungsverfahren richtet sich gegen die bislang unbekannten Betreiber und Administratoren der Schadsoftware. Gegen diese besteht…

Weiter lesen