CDU und FWG – Heute Hü und morgen Hott?

Korbach(pm). Aus der Lokalpresse erfuhr die AfD Kreistagsfraktion von dem erfolgreichen Antrag der CDU-Fraktion „Verzicht auf Gendern“ in der Stadtverordnetenversammlung am 13.7.23 in Korbach. Gemeinsam mit den Stimmen der FWG wurde der Antrag angenommen und in Zukunft in der Stadtverwaltung auf die Verwendung der Gendersprache verzichtet. Die AfD Kreistagsfraktion begrĂĽĂźt diese Entscheidung ausdrĂĽcklich. Das aber die Kreistagsfraktionen der CDU und FWG der Absetzung eines gleichwertigen Antrages der AfD mit dem Titel: „Gendern konsequent unterbinden – Kommunikation in regelkonformer Sprache“ am 14.5.2023 zustimmten und damit schon die Debatte ĂĽber dieses Thema…

Weiter lesen