Frankenberg schenkt Blumenzwiebeln ein zweites Leben

Frankenberg(pm). Zu oft landen die Zwiebeln von verblĂĽhten FrĂĽhlingsblumen wie Tulpen und Narzissen auf dem Kompost – vor allem auf dem Friedhof. Aus diesem Grund stehen ab sofort neben dem GrĂĽnabfall auf den 13 städtischen Friedhöfen grĂĽne Körbe, in die die Zwiebeln einfach hineingeworfen werden können. „Die Zwiebeln sind zu schade zum Wegwerfen“, erklärt die städtische Planerin Sophie Berkenkopf und legt Wert auf die Nachhaltigkeit der ganzen Aktion. Die Idee zur Aktion geht zurĂĽck auf die Initiative der Frankenberger Gartengestalterin Melli MĂĽller. „Sie hat die Aktion in einer anderen Stadt…

Weiter lesen