Listen on Online Radio Box
|
Dienstag, 10 Oktober 2017 17:28

Der Weg ist steinig und schwer: Bundesliga Talk mit hochklassigem Podium in Buchenberg

Geschrieben von 
Bewerte diesen Beitrag
(0 Bewertungen)
Alle Fotos.EDR Alle Fotos.EDR

Buchenberg(od). Das es der SV Buchenberg um Bernd Backhaus geschafft hat Oliver Kahns Train’n’Fight Challenge nach Buchenberg zu holen, war schon eine kleine Sensation. Und es wurde noch getoppt: am Vorabend der Challenge hatten man eine hochklassige Expertenrunde auf das Podium geholt: den ehemaligen Trainer von Mönchengladbach, André Schubert, Thomas Eglinski vom Deutschen Fußball Internat Bad Aibling, Markus Gaupp, Cheftrainer bei Goalplay und Privattrainer von Oliver Kahn, Janik Backhaus, der Buchenberger ist Trainer im Deutschen Fußball Internat und Milorad Pilipović, Ex-Bundesligaspieler und Trainer des SC Balingen. Ein erstklassiges Podium braucht einen erstklassigen Moderator: Kai Völker von HR1, den Hörern bekannt aus der ARD-Liveschaltung Heimspiel des Hessischen Rundfunks und Kenner der Fußballszene war genau die richtige Wahl. In zwei Halbzeiten ging es um Fragen wie Trainingsmethoden und Talentförderung, aber auch, ob der Nachwuchs bereit ist den Preis für eine mögliche Profikarriere zu bezahlen, denn das Leben ändert sich mit der Entscheidung. Viele Themen die angesprochen und auch offen diskutiert wurden, denn der Weg zum Profi kostet auch Geld: bis zu 44.000 Euro pro Jahr müssen Eltern aufbringen, wenn Tochter oder Sohn den Weg zum Profi gehen will, das DFI zum Beispiel vergibt aber auch regelmäßig Stipendien für herausragende Talente. Leider hatten nur rund 120 Zuhörer den Weg auf den Hensler in Buchenberg gefunden, hier hätten nicht nur die Verantwortlichen der Fußball-Vereine oder Trainer eine Menge Informationen mitnehmen können, sondern auch Gäste, die einfach nur eine rundum gelungene Veranstaltung besucht hätten.Kommentar

Gewinner des Abends aber war Xaver von der JSG Edersee, durch seine sehr fundierten Fragen in der Halbzeit brachte er Thomas Eglinksi dazu, spontan eine Einladung nach Bad Aibling auszusprechen inklusive einem Besuch der Katakomben in der Allianz-Arena und etwas für die Reisekasse gab es auch noch obendrauf.

Und schon das nächste Highlight in Buchenberg ist in Planung: Das Bravo Fußball Sportcamp wird 2018 mit über 100 Teilnehmern in Buchenberg gastieren.

Der Talk im Video sowie alle Interviews (wird laufend aktualisiert)

 

  • 10BundesligaTalk
  • 11BundesligaTalk
  • 12BundesligaTalk
  • 13BundesligaTalk
  • 14BundesligaTalk
  • 15BundesligaTalk
  • 16BundesligaTalk
  • 17BundesligaTalk
  • 18BundesligaTalk
  • 19BundesligaTalk
  • 1BundesligaTalk
  • 20BundesligaTalk
  • 21BundesligaTalk
  • 22BundesligaTalk
  • 23BundesligaTalk
  • 24BundesligaTalk
  • 25BundesligaTalk
  • 26BundesligaTalk
  • 27BundesligaTalk
  • 28BundesligaTalk
  • 29BundesligaTalk
  • 2BundesligaTalk
  • 30BundesligaTalk
  • 31BundesligaTalk
  • 32BundesligaTalk
  • 33BundesligaTalk
  • 34BundesligaTalk
  • 35BundesligaTalk
  • 36BundesligaTalk
  • 37BundesligaTalk
  • 38BundesligaTalk
  • 39BundesligaTalk
  • 3BundesligaTalk
  • 40BundesligaTalk
  • 41BundesligaTalk
  • 42BundesligaTalk
  • 43BundesligaTalk
  • 44BundesligaTalk
  • 4BundesligaTalk
  • 5BundesligaTalk
  • 6BundesligaTalk
  • 7BundesligaTalk
  • 8BundesligaTalk
  • 9BundesligaTalk

 

Geändert am Dienstag, 10 Oktober 2017 17:43

Schnell Navigation