Eder Dampfradio

Listen on Online Radio Box
Musikwünsche an studio@eder-dampfradio.de oder 064552593597 oder Webradio ** Einladung zum EDR Talk , Sie bestimmen das Thema studio@eder-dampfradio.de ** Ausbildung bei der Energie Waldeck-Frankenberg
Musikwünsche an studio@eder-dampfradio.de oder 064552593597 oder Webradio ** Einladung zum EDR Talk , Sie bestimmen das Thema studio@eder-dampfradio.de ** Ausbildung bei der Energie Waldeck-Frankenberg
Samstag, 14 April 2018 09:57

SPD Frankenberg ehrt langjährige Mitglieder

Geschrieben von 
Bewerte diesen Beitrag
(0 Bewertungen)
Auf dem Bild von links nach rechts: Dr. Hendrik Sommer (Fraktionsvorsitzender und Unterbezirksvorsitzender), Marianne Lohaus, Hermann Hirt, Volker Heß (stellv. Fraktionsvorsitzender), Doris Rudolph, Peter Gaul (Neumitglied), Helga Hohn, Hendrik Klinge (Vorsitzender) und Ingrid Seibel Auf dem Bild von links nach rechts: Dr. Hendrik Sommer (Fraktionsvorsitzender und Unterbezirksvorsitzender), Marianne Lohaus, Hermann Hirt, Volker Heß (stellv. Fraktionsvorsitzender), Doris Rudolph, Peter Gaul (Neumitglied), Helga Hohn, Hendrik Klinge (Vorsitzender) und Ingrid Seibel Foto:pr/nh

Frankenberg(pm/nh). Bei ihrer Mitgliederversammlung im historischen Sitzungssaal des Frankenberger Rathauses anlässlich der Europawahl im kommenden Jahr ehrte die Frankenberger SPD ihre Jubilarinnen und Jubilare. „Es ist mir eine große Freude, Genossinnen und Genossen zu ehren, die sich länger für die Sozialdemokratie und deren Ziele einsetzen, als ich auf der Welt bin“, sagte der 23-jährige Vorsitzende Hendrik Klinge bei der Übergabe der Urkunden. Neben ihm nahmen der Unterbezirksvorsitzende und Fraktionsvorsitzende Dr. Hendrik Sommer und der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Volker Heß die Ehrungen vor.  

Ausgezeichnet für ihre langjährige Mitgliedschaft wurden Doris Rudolph (25 Jahre), Helga Hohn (40 Jahre), Hermann Hirt, Ingrid Seibel und Marianne Lohaus (alle 50 Jahre).  Neben den Ehrungen standen mehrere Delegiertenwahlen auf dem Programm der Mitgliederversammlung. So wählten die Frankenberger Sozialdemokraten ihre Delegierten für den Unterbezirksparteitag und zur Vertreterversammlung zur Wahl der Delegierten für die Europadelegiertenkonferenz. Außerdem nominierten sie Kandidatinnen und Kandidaten für den Bezirks-, Landes- und Bundesparteitag aus ihren Reihen. Im Anschluss an den Vorstandsbericht und dem Bericht aus dem Stadtparlament folgte eine angeregte Diskussion über die lokale Politik in Frankenberg. „Wir sind die Fraktion, die die meisten Anfragen und Anträge in der Stadtverordnetenversammlung einbringt, sind aber auch froh über die sehr gute und konstruktive Zusammenarbeit mit den anderen Frankenberger Fraktionen“, stellte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Volker Heß bei der Vorstellung der Fraktionsarbeit fest. Über die Arbeit der Fraktion kann sich auf der Internetseite der SPD Frankenberg unter dem Reiter „Fraktion aktiv“ informiert werden. Dort sind chronologisch alle Anfragen und Anträge hinterlegt.

Schnell Navigation