Die heißeste Rolling Stones Show live in der Burgberghalle Battenberg Tickets +++ Veranstaltung +++ EDR Ticket Service +++
Montag, 13 März 2017 19:51

Kutting verläßt die AfD-Kreistagsfraktion

Bewerte diesen Beitrag
(0 Bewertungen)

 edrnews edrnews edrnews

 Altenlotheim(od). Bereits am 28. Februar bekam EDR die Information, dass Dr. Bernhard Kutting sein Kreistagsmandat nieder legen wollte. Auf eine Anfrage von EDR an Dr. Kutting bezeichnete Bernhard Kutting diese Informationen als falsch. Nun meldet die AfD Waldeck Frankenberg auf ihrer Homepage, dass Kutting aus der AfD - Franktion austritt. Zitat: "Er konnte sich nicht immer mit den Entscheidungen der Fraktion identifizieren und entschied sich für mehr Handlungsfreiheit durch den Austritt aus der Fraktion." Zitatende. Kutting wird laut AfD künftig als unabhängiger Kreistagsabgeordneter sein Mandat wahrnehmen. 

http://www.afd-wa-fkb.de/

Werbung SchumacherligaWerbung SchumacherligaWerbung Schumacherliga

Kommentare   

# Mr.X 2017-03-13 20:08
Püüuuaaah.. Mal sehen wer der nächste ist
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
# Dr. W. Broermeyer 2017-03-15 07:57
Waren das nicht insgesamt 5, die mit Dr. Kutting eine eigene Pressemitteilun g herausgegeben hatten?
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
# Mr.X 2017-03-15 09:15
Wenn noch jemand die AfD-Fraktion verlässt können die "Unabhängigen" eine eigne Fraktion auf machen :-). Gibt 1. Geld und 2. haben die dann die Fraktionsvortei le, wie Redezeit usw. Aber ob da so Cleverle sind? Und schließlich könnte sie der Mutter-Fraktion das Leben etwas schwer machen ;-)
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
# Dr. W. Broermeyer 2017-03-15 12:37
Das wären dann wohl die alternativen Alternativen. Oder die einzig wahre AfD - EWAfD. Aber egal, Herr Kutting kann nun zeigen, wie er seine Wähler vertritt. Bisher war er ja grade mal so bei jeder 2. Sitzung im Kreistag anwesend. Ob diese Quote nun steigt? Und wenn man mal spekuliert, ob die Mitarbeit in der Fraktion sich seiner Anwesenheit anpasste, dann bin ich mal gespannt, was jetzt von dem Herrn zu erwarten sein wird.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden