Freitag, 16 Juni 2017 11:33

Fahrt nach Wiesbaden und Frankfurt mit Ebbelwoi- und Wasserhäuschen-Tour

Geschrieben von 
Bewerte diesen Beitrag
(0 Bewertungen)
Wasserhäuschen an der Galluswarte in Frankfurt. Wasserhäuschen an der Galluswarte in Frankfurt. Foto: Von Metroskop - Eigenes Werk, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3058905

Letzte Plätze in Korbach und Frankenberg sichern

Landkreis Waldeck-Frankenberg(nh). Die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer(SPD) informiert über ihre nächste Fahrt nach Wiesbaden in den Hessischen Landtag und nach Frankfurt mit Ebbelwei- & Wasserhäusje-Tour, die am Donnerstag, den 29. Juni 2017, stattfindet. Start des Ausfluges ist sowohl Korbach als auch Frankenberg. „Läuten Sie mit mir die sommerliche Sitzungspause ein und kommen Sie mich im Hessischen Landtag besuchen! Sichern Sie sich die letzten Plätze! Sie haben die Möglichkeit, live bei einer Plenarsitzung dabei zu sein und über aktuelle politische Geschehnisse zu diskutieren. Im Anschluss ist ein abwechslungsreicher Nachmittag und Abend in Frankfurt-Bornheim geplant,lauschen Sie bei einem Glas Apfelwein der Geschichte zum Stadtteil und den Anekdoten zu den dortigen Sitten und Gebräuchen“, freut sich die Sozialdemokratin. Die Gäste haben zunächst die Gelegenheit, auf eigene Faust das Umfeld des Landtags zu erkunden und einen Imbiss zu sich zu nehmen. Von 14 Uhr bis 15 Uhr steht die heimische Landtagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende der SPD im Hessischen Landtag für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Von 15 Uhr bis 16 Uhr ist die Teilnahme an der aktuellen Plenarsitzung geplant. Im Anschluss bricht die Gruppe Richtung Frankfurt-Bornheim auf. Hubert Gloss, Stadtteilhistoriker und Stadtführer, zeigt den Gästen seine Heimatstadt von ihrer schönsten Seite. Diese kehren zunächst in eine traditionelle Apfelwein-Wirtschaft ein und können dort selbstgekelterten Apfelwein und regionale Gerichte genießen. Danach findet ein Spaziergang zu zwei typischen Vertretern der Wasserhäuschen, den traditionellen Trinkhallen-Büdchen in Frankfurt, statt. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 06451 6590, Faxnummer 06451 23286 oder E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegengenommen. Für die Fahrt wird ein Kostenbeitrag von 20,00 Euro pro Person erhoben (exklusive Kosten für Essen und Trinken in der Apfelwein-Wirtschaft). Bitte beachten Sie, dass die jeweiligen Programmpunkte mit Fußwegen verbunden sind. Die Rückfahrt nach Frankenberg und Korbach erfolgt voraussichtlich um 20 Uhr.

Geändert am Freitag, 16 Juni 2017 11:38

Schnell Navigation