Kalender

Veranstaltungen in September 2021

  • - EUTBÂź Korbach lĂ€dt ein zum Vortrag „Familien orientierte Reha.“
    EUTBÂź Korbach lĂ€dt ein zum Vortrag „Familien orientierte Reha.“

    EUTBÂź Korbach lĂ€dt ein zum Vortrag „Familien orientierte Reha.“


    1 September, 2021

    Die ErgĂ€nzende unabhĂ€ngige Teilhabeberatungsstelle WA-FKB fĂŒr Menschen mit Behinderung
    und deren Angehörige lÀdt am 01.09.21 Interessierte und Familien zum Vortrag
    „Familien-orientierte Reha (FOR)“, was ist das eigentlich? ein.
    Beratungsstellenleiterin Frau Martina Karl, freut sich als Referentin Andrea Draisbach,
    Vorstandsmitglied der Aktion behinderte Menschen Wa-FKB e. V. und selbst
    betroffene Mutter gewinnen zu können.
    Informieren wird Andrea Draisbach, welche Möglichkeiten der Rehabilitation Familien mit
    chronisch oder schwer kranken sowie behinderten Kindern zustehen, und zwar nicht
    nur fĂŒr MĂŒtter und Kinder, also nicht die klassische Mutter-Kind-Kur, sondern fĂŒr die
    ganze Familie, d. h. auch fĂŒr VĂ€ter und die Geschwisterkinder.
    Angesprochen werden Themen wie: der Weg zur Reha, Kosten, Therapiemöglichkeiten
    fĂŒr die einzelnen Familienmitglieder, Schulpflicht und Unterricht des erkrankten Kindes
    aber auch der Geschwisterkinder wÀhrend der Reha.
    Herzlich eingeladen sind alle Interessierten. Der kostenlose Vortrag findet am
    Mi 01.09.21 von 18 Uhr bis 19.30 Uhr, unter Einhaltung der aktuellen Hygieneregeln, in der
    Jugendherberge Korbach statt.
    Um eine Anmeldung in der EUTB Beratungsstelle Korbach Tel.: 0 56 31 -504 87 28
    wird unbedingt gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

    Ihre Werbung auf EDR

    Jugendherberge Korbach
    Enser Str. 9
    Korbach, Hessen 34497
    Deutschland
  • - Mit der Digitalisierung Schritt halten
    Mit der Digitalisierung Schritt halten

    Mit der Digitalisierung Schritt halten


    6 September, 2021

    Arbeitsagentur bietet Sprechzeit fĂŒr BerufstĂ€tige an„Wie halte ich mit der Digitalisierung Schritt“ – unter diesem Titel bietet die Berufsberatung im Erwerbsleben der Arbeitsagentur eine Sprechzeit fĂŒr berufstĂ€tige Menschen an. Unter der Rufnummer 05631/957-705 informieren die Berufsberaterinnen am Montag, 6. September, von 15 Uhr bis 18 Uhr ĂŒber den Erwerb von digitalen Kompetenzen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

    Ihre Werbung auf EDR

    Online
  • - Online-Seminar des FrauenbĂŒros am 8. September und 1 andere Veranstaltung
    Online-Seminar des FrauenbĂŒros am 8. September

    Online-Seminar des FrauenbĂŒros am 8. September


    8 September, 2021

    Das FrauenbĂŒro des Landkreises Waldeck-Frankenberg lĂ€dt alle interessierten Frauen zu einem Online-Seminar am 8. September 2021 ein. In Kooperation mit Social Business Women e. V. geht es an diesem Mittwoch von 9:00 Uhr – 11:00 Uhr um das Thema, wie Frau online professionell auftreten kann. Dozentin ist  Anna Basse.

    Die Corona-Pandemie und ihre Folgen haben den Arbeitsalltag stark verĂ€ndert. Von jetzt auf gleich in einem neuen Setting zu arbeiten, erfordert eine Neuorganisation und ein persönliches Justieren. Und man braucht Tipps und Tricks und Mut, um festzustellen, was auch in dieser Umgebung gut möglich ist – oder vielleicht sogar besser als vorher?

    In diesem Online-Seminar werden praktische Anregungen gegeben, die Teilnehmerinnen
    erhalten außerdem Antworten zu den wichtigsten Fragen rund um
    ‱ EinfĂŒhrung in die Basics (Technik, Auftreten Online),
    ‱ Tipps und Tricks aus der Praxis,
    ‱ Do‘s und Don‘t’s,
    ‱ Austausch ĂŒber Best Practice-Lösungen.
    So lernen sie praxisorientiert, wie sie mit dieser und Àhnlichen Ausnahmesituationen souverÀn und erfolgreich umgehen können.

    Da die Teilnehmerzahl an dem Seminar begrenzt ist, wird um eine Anmeldung bis Dienstag, 7. September 2021 gebeten. Anmeldungen nimmt Social Business Women e. V. unter https://www.social-business-women.com/aktuelles/ unter der Rubrik „Termine“ entgegen. Dort gibt es auch weitere Informationen zum Verein, zum Seminar und zur Dozentin.

    Online
    Entdeckertour in Battenberg

    Entdeckertour in Battenberg


    8 September, 2021

    Das Netzwerk fĂŒr ZurĂŒckgekehrte und Zugezogene in Waldeck Frankenberg SuSe (Spiel- und Standbein ermöglichen) lĂ€dt fĂŒr Mittwoch, 8. September 2021, ab 18:30 Uhr zur „Entdeckertour“ in Battenberg (Eder) ein. Treffpunkt ist an der Hauptstr. 18 (Kunstverein). Eine Anmeldung ist erforderlich. Unter dem Motto „Kunst verbindet“ macht Martina Radke mit den Teilnehmenden einen kostenfreien Spaziergang entlang des Kunstwegs in Battenberg, eine Spende fĂŒr den Kunstverein Battenberg e. V. wird erbeten. Anmeldungen nimmt bis Montag, 6. September 2021, „SuSe“ Projektkoordinatorin Anneke Heine unter Tel. 05631 954-533 oder E-Mail anneke.heine@lkwafkb.de entgegen.

    ohne
  • - Wochenende der Demokratie fĂŒr Jugendliche auf Burg Hessenstein
    Wochenende der Demokratie fĂŒr Jugendliche auf Burg Hessenstein

    Wochenende der Demokratie fĂŒr Jugendliche auf Burg Hessenstein

    GanztÀgig
    10 September, 2021 12 September, 2021

    Das Netzwerk fĂŒr Toleranz Waldeck-Frankenberg bietet gemeinsam mit dem Fachdienst Sport und Jugendarbeit des Landkreises Waldeck-Frankenberg eine Veranstaltung zum Thema „Demokratie verstehen“ an. Jugendliche von 16 bis 21 Jahren können sich ab sofort fĂŒr „Raise Your Voice - Have a Choice“ anmelden, im Veranstaltungskalender auf der Webseite des Landkreises www.landkreis-waldeck-frankenberg.de. Die Veranstaltung ist kostenlos.

    Ihre Werbung auf EDR

    Das „Wochenende fĂŒr Demokratie“ findet vom 10. - 12. September 2021 auf der Jugendburg Hessenstein statt. An den drei Tagen soll es darum gehen, wie es sich schaffen lĂ€sst, dass die eigene Meinung Gehör findet. Weiteres Thema sind Möglichkeiten zur Mitgestaltung der eigenen Umwelt. Es stehen noch viele andere spannende Punkte auf dem Programm, wie Mitbestimmung in der Kommunalpolitik, der Zusammenhang zwischen Kommunalpolitik und Bundestagswahl oder Umwelt- und Klimaschutz. WĂ€hrend eines Planspiels schlĂŒpfen die Teilnehmer*innen in die Rolle von Bundestagsabgeordneten und erfahren, wie Diskussionen verlaufen und die Strukturen im Bundestag sich darstellen. Am letzten Tag des Wochenendes ist ein Ausflug mit einem Ranger in den Nationalpark Kellerwald-Edersee geplant. Weitere Informationen zum „Wochenende fĂŒr Demokratie“ gibt es beim Fachdienst Sport und Jugendarbeit des Landkreises Waldeck-Frankenberg unter Tel. 05631 954-492 oder E-Mail noemi.kunze@lkwafkb.de.

    Jugendburg Hessenstein
    Burg Hessenstein 1
    Vöhl-Ederbringhausen, Hessen 34516
    Deutschland
  • - Wochenende der Demokratie fĂŒr Jugendliche auf Burg Hessenstein
    Wochenende der Demokratie fĂŒr Jugendliche auf Burg Hessenstein

    Wochenende der Demokratie fĂŒr Jugendliche auf Burg Hessenstein

    GanztÀgig
    10 September, 2021 12 September, 2021

    Das Netzwerk fĂŒr Toleranz Waldeck-Frankenberg bietet gemeinsam mit dem Fachdienst Sport und Jugendarbeit des Landkreises Waldeck-Frankenberg eine Veranstaltung zum Thema „Demokratie verstehen“ an. Jugendliche von 16 bis 21 Jahren können sich ab sofort fĂŒr „Raise Your Voice - Have a Choice“ anmelden, im Veranstaltungskalender auf der Webseite des Landkreises www.landkreis-waldeck-frankenberg.de. Die Veranstaltung ist kostenlos.

    Ihre Werbung auf EDR

    Das „Wochenende fĂŒr Demokratie“ findet vom 10. - 12. September 2021 auf der Jugendburg Hessenstein statt. An den drei Tagen soll es darum gehen, wie es sich schaffen lĂ€sst, dass die eigene Meinung Gehör findet. Weiteres Thema sind Möglichkeiten zur Mitgestaltung der eigenen Umwelt. Es stehen noch viele andere spannende Punkte auf dem Programm, wie Mitbestimmung in der Kommunalpolitik, der Zusammenhang zwischen Kommunalpolitik und Bundestagswahl oder Umwelt- und Klimaschutz. WĂ€hrend eines Planspiels schlĂŒpfen die Teilnehmer*innen in die Rolle von Bundestagsabgeordneten und erfahren, wie Diskussionen verlaufen und die Strukturen im Bundestag sich darstellen. Am letzten Tag des Wochenendes ist ein Ausflug mit einem Ranger in den Nationalpark Kellerwald-Edersee geplant. Weitere Informationen zum „Wochenende fĂŒr Demokratie“ gibt es beim Fachdienst Sport und Jugendarbeit des Landkreises Waldeck-Frankenberg unter Tel. 05631 954-492 oder E-Mail noemi.kunze@lkwafkb.de.

    Jugendburg Hessenstein
    Burg Hessenstein 1
    Vöhl-Ederbringhausen, Hessen 34516
    Deutschland
  • - Wochenende der Demokratie fĂŒr Jugendliche auf Burg Hessenstein und 1 andere Veranstaltung
    Wochenende der Demokratie fĂŒr Jugendliche auf Burg Hessenstein

    Wochenende der Demokratie fĂŒr Jugendliche auf Burg Hessenstein

    GanztÀgig
    10 September, 2021 12 September, 2021

    Das Netzwerk fĂŒr Toleranz Waldeck-Frankenberg bietet gemeinsam mit dem Fachdienst Sport und Jugendarbeit des Landkreises Waldeck-Frankenberg eine Veranstaltung zum Thema „Demokratie verstehen“ an. Jugendliche von 16 bis 21 Jahren können sich ab sofort fĂŒr „Raise Your Voice - Have a Choice“ anmelden, im Veranstaltungskalender auf der Webseite des Landkreises www.landkreis-waldeck-frankenberg.de. Die Veranstaltung ist kostenlos.

    Ihre Werbung auf EDR

    Das „Wochenende fĂŒr Demokratie“ findet vom 10. - 12. September 2021 auf der Jugendburg Hessenstein statt. An den drei Tagen soll es darum gehen, wie es sich schaffen lĂ€sst, dass die eigene Meinung Gehör findet. Weiteres Thema sind Möglichkeiten zur Mitgestaltung der eigenen Umwelt. Es stehen noch viele andere spannende Punkte auf dem Programm, wie Mitbestimmung in der Kommunalpolitik, der Zusammenhang zwischen Kommunalpolitik und Bundestagswahl oder Umwelt- und Klimaschutz. WĂ€hrend eines Planspiels schlĂŒpfen die Teilnehmer*innen in die Rolle von Bundestagsabgeordneten und erfahren, wie Diskussionen verlaufen und die Strukturen im Bundestag sich darstellen. Am letzten Tag des Wochenendes ist ein Ausflug mit einem Ranger in den Nationalpark Kellerwald-Edersee geplant. Weitere Informationen zum „Wochenende fĂŒr Demokratie“ gibt es beim Fachdienst Sport und Jugendarbeit des Landkreises Waldeck-Frankenberg unter Tel. 05631 954-492 oder E-Mail noemi.kunze@lkwafkb.de.

    Jugendburg Hessenstein
    Burg Hessenstein 1
    Vöhl-Ederbringhausen, Hessen 34516
    Deutschland
    Im Maislabyrinth wieder leckere Ofenkuchen gebacken

    Im Maislabyrinth wieder leckere Ofenkuchen gebacken


    12 September, 2021

    Am kommenden Sonntag, 12.09. 2021 werden ab 12.00 Uhr am Maislabyrinth wieder leckere Ofenkuchen gebacken.

    Das Maislabyrinth ist noch bis zum 03. Oktober von Mittwoch bis Freitag zwischen 14.00 und 18.00 Uhr und Samstag und Sonntag von 12.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

    Jeden Donnerstag ab 18.00 Uhr gibt es auch bis zum 30. September leckere Flammkuchen aus dem Holzbackofen.

    Der Eintritt betrÀgt
    fĂŒr Erwachsene und Jugendliche 5,50 €, Kinder 4,50 €.
    Familien (2 Erwachsene + 3 Kinder) zahlen 15,00 €.

    ohne
  • - Informationsveranstaltung des FrauenbĂŒros zum Thema Trennung/ Scheidung
    Informationsveranstaltung des FrauenbĂŒros zum Thema Trennung/ Scheidung

    Informationsveranstaltung des FrauenbĂŒros zum Thema Trennung/ Scheidung


    14 September, 2021

    Das FrauenbĂŒro des Landkreises Waldeck-Frankenberg lĂ€dt alle interessierten Frauen fĂŒr
    Dienstag, 14. September 2021, unter Einhaltung der aktuellen Coronaregeln zu einer Informationsveranstaltung in das Korbacher BĂŒrgerhaus ein. Ab 19:30 Uhr referiert dort FachanwĂ€ltin fĂŒr Familienrecht Claudia Faß-Strey in Raum 118 zum Thema Trennung/ Scheidung.

    Der Vortrag soll einen allgemeinen Überblick ĂŒber die rechtlichen Probleme geben, die anlĂ€sslich einer Trennung oder Scheidung zu erwarten sind. Informiert wird ĂŒber den Ablauf des Scheidungsverfahrens, ĂŒber die Themen Kindes- und Ehegattenunterhalt, Sorge- und Umgangsrecht sowie Zugewinn- und Vermögensausgleich.

    Eine Anmeldung zu der kostenlosen Veranstaltung ist nicht erforderlich. NĂ€here Informationen sind im FrauenbĂŒro des Landkreises Waldeck-Frankenberg unter Tel. 05631 954-318 oder E-Mail ute.hetzler@lkwafkb.de erhĂ€ltlich.

    BĂŒrgerhaus Korbach
    Kirchstraße 7
    Korbach, Hessen 34497
    Deutschland
  • - Wege zur finanziellen UnabhĂ€ngigkeit und 2 andere Veranstaltungen
    Wege zur finanziellen UnabhÀngigkeit

    Wege zur finanziellen UnabhÀngigkeit


    15 September, 2021

    Arbeitsagentur lĂ€dt zu Online-Seminar fĂŒr Frauen ein Obwohl Frauen besser ausgebildet sind denn je, fĂ€llt es vielen nicht leicht, ihre wirtschaftliche UnabhĂ€ngigkeit aufrechtzuerhalten. Noch immer ĂŒbernehmen sie einen Großteil der unbezahlten Haus-, Erziehungs- und Pflegearbeit, arbeiten in Teilzeit oder haben lĂ€ngere Unterbrechungen ihrer Berufsbiografien. Damit die eigene Risikoabsicherung und Zukunftsvorsorge nicht zu kurz kommt, informiert Referentin Dr. Birgit Happel in einem Online-Seminar fĂŒr Frauen ĂŒber die persönliche strategische Finanzplanung.

    Ihre Werbung auf EDR

    Dazu laden die Beauftragten fĂŒr Chancengleichheit der Agentur fĂŒr Arbeit Korbach am Mittwoch, 15. September 2021, von 16 Uhr bis 17.30 Uhr ein. In Kooperation mit dem Beratungsdienst „Geld und Haushalt“ der Sparkassen-Finanzgruppe ist dieser Workshop kostenlos. Anmeldungen zum Seminar per E-Mail an info@social-business-women.com 

    Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 05631/957-454.

    ohne
    „Mit Vollgas in die Klimakrise
?!“

    „Mit Vollgas in die Klimakrise
?!“


    15 September, 2021

    Mit Vollgas in die Klimakrise
?!“ lautet der Titel einer Veranstaltung, zu der das KlimaTeam des Landkreises und der Hessencampus Waldeck-Frankenberg einladen fĂŒr Mittwoch, 15. September 2021 ab 18:30 Uhr in die Henkelhalle Vöhl.

    Ihre Werbung auf EDR

    In der Informations- und Diskussionsrunde geht es um das Erdsystem, sein Klima und weshalb Nachhaltigkeit der Ausweg aus der Krise ist. Als Referent steht Dr. Christian Klepp aus Hamburg zur VerfĂŒgung - Geologe, Klimatologe und Naturfotograf -, der seinen Vortrag mit eindrĂŒcklichen Bildern untermalen wird. Nach seinem Vortrag ist Zeit fĂŒr Diskussion und Fragen.

    Der Eintritt zu der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung unter www.landkreis-waldeck-frankenberg.de/klima jedoch zur Erfassung der Kontaktdaten zwingend erforderlich. FĂŒr die Teilnahme gilt die 3-G-Regelung (geimpft, genesen, getestet). Das KlimaTeam und der Hessencampus Waldeck-Frankenberg freuen sich ĂŒber eine rege Teilnahme.

    ohne
    Russlands Arktis-Strategie bis 2035 - Große PlĂ€ne und ihre Grenzen

    Russlands Arktis-Strategie bis 2035 - Große PlĂ€ne und ihre Grenzen


    15 September, 2021

    Gesellschaft fĂŒr Sicherheitspolitik e.V., Sektion Waldeck-Frankenberg (GSP), 19.30 Uhr, Burgwaldkasino, Vortrag: „Russlands Arktis-Strategie bis 2035 - Große PlĂ€ne und ihre Grenzen“, Referent Dr. Michael Paul. Mittwoch, 15. September um 19.30 Uhr
    im Burgwaldkasino.

    Burgwaldkasino
    Marburger Str. 39
    Frankenberg, Hessen 35066
    Deutschland
    06451/4411
  • - Denken, Lernen und Vergessen und 1 andere Veranstaltung
    Denken, Lernen und Vergessen

    Denken, Lernen und Vergessen

    GanztÀgig
    18 September, 2021

    Tagesseminar des FrauenbĂŒros am 18. September in Harbshausen

    Das FrauenbĂŒro des Landkreises Waldeck-Frankenberg lĂ€dt alle interessierten Frauen fĂŒr Samstag, 18. September 2021, unter Einhaltung der aktuellen Coronaregeln zu einem Tagesseminar in das Sport-, Natur- und Erlebniscamp im Breitenbachtal bei Vöhl-Harbshausen ein. In Kooperation mit dem BĂŒro fĂŒr StaatsbĂŒrgerliche Frauenarbeit e. V. steht das Seminar von 10:00 bis 16:00 Uhr unter dem Motto „Denken, Lernen und Vergessen - Wie funktionieren Lernpozesse im menschlichen Gehirn?“. Referentin ist Andrea Emig aus Wiesbaden, IT-Trainerin und Coach. Im Teilnahmebeitrag von 55 Euro ist ein Mittagessen enthalten.

    Wir vergessen nicht nur, wir verdrehen, verzerren und verformen unsere Erinnerungen. Wir werfen durcheinander, wer uns wann etwas wie erzÀhlt hat. Wir erinnern uns an Erlebnisse, die so nie stattgefunden haben. Was aber können wir tun, um die Fehlerquote unseres GedÀchtnisses möglichst gering und seine Arbeitsleistung möglichst hoch zu halten?

    In dem Seminar erfahren die Teilnehmerinnen unter anderem mit Hilfe von einzelnen Übungen, wie Merken und Erinnern funktionieren, warum wir vergessen oder wann das GedĂ€chtnis blockiert. Die Referentin geht den Fragen nach, weshalb es selten eine Wahrheit gibt, wieso Erinnerungen trĂŒgen und was man unter dem sozialen und kollektiven GedĂ€chtnis versteht sowie ob wir unser GedĂ€chtnis trainieren können. Adressatinnen der Veranstaltung sind interessierte Frauen, die erfahren möchten, wie Merk- und Erinnerungsprozesse im menschlichen Gehirn ablaufen.
    Anmeldungen fĂŒr das Seminar sind bis zum 15. September 2021 beim FrauenbĂŒro des Landkreises unter Tel. 05631 954-318 oder E-Mail ute.hetzler@lkwafkb.de möglich. Dort gibt es auch weitere Informationen zu der Veranstaltung.

    ohne
    Ein ganzer Ort wird zum Flohmarkt

    Ein ganzer Ort wird zum Flohmarkt


    18 September, 2021

    Bild von Kyrios Kyriakos auf Pixaba

    Am 18. September 2021 herrscht in Usseln Ausnahmezustand: Der ganze Ort verwandelt sich da nĂ€mlich in einen ĂŒbergroßen Flohmarkt, der sich am Samstag durch das gesamte Dorf ziehen wird. „Von privat an privat“ lautet das Motto des 2. Dorfflohmarktes in Usseln, bei dem rund 70 Anbieter verteilt ĂŒber das ganze Dorf ihre Sachen im Haus, auf der Straße davor auf dem Hof, in der Garage oder in der Scheune anbieten. Los geht es am Samstag, den 18. September 2021 von 11 Uhr bis 17 Uhr.
    Initiiert haben Ingrid und Bart van der Jagt die Idee im Touristik Verein Usseln, der sie nun auch umsetzt. „Es macht keine großen UmstĂ€nde, die ĂŒber Jahre angesammelten GegenstĂ€nde zu Hause anzubieten. Somit braucht man keine sperrigen GegenstĂ€nde irgendwo hin transportieren, sondern kann diese direkt vor Ort anbieten“, sagen die Initiatoren. Außerdem kennen sie dieses Format schon lange aus den Niederlanden.

    Ihre Werbung auf EDR

    Luftballons kennzeichnen die teilnehmenden Dorf-Bewohner
    Damit alle Usselner BĂŒrger und auch andere interessierte Besucher Bescheid wissen, wo sich die Anbieter im Dorf befinden, gibt es einen Übersichtsplan, der derzeit noch erstellt wird. Unter www.usseln.de/usseln/aktuellesveranstaltungen findet man demnĂ€chst den Ortsplan mit allen FlohmarktstĂ€nden an diesem Tag. Als Erkennungszeichen bringen die Anbieter einen bunten Luftballon am GrundstĂŒck an.

    ohne
  • - Schreufarer FrĂŒhstĂŒck: Picknick mit Gott
    Schreufarer FrĂŒhstĂŒck: Picknick mit Gott

    Schreufarer FrĂŒhstĂŒck: Picknick mit Gott


    19 September, 2021

    Der Arbeitskreis der örtlichen Vereine und die ev. Kirche Frankenberg - Schreufa laden herzlich zum Schreufarer FrĂŒhstĂŒck unter dem Motto „Picknick mit Gott“ am kommenden Sonntag, 19. September, um 10 Uhr in den Schöpfungsgarten (am Wettermuseum/an der Kirche) ein. Die Teilnehmer werden gebeten einen Klappstuhl, eine Picknickdecke und ihr Picknick mitzubringen und die Hygiene- und Abstandregeln zu beachten. Um 10 Uhr beginnt der Gottesdienst im Schöpfungsgarten unter freiem Himmel mit musikalischer Begleitung des Frankenberger Posaunenchors, anschließend wird gemeinsam gefrĂŒhstĂŒckt. Bereits zum zweiten Mal findet das Schreufarer FrĂŒhstĂŒck corona-bedingt als Picknick statt. Eingeladen zu diesem Gottesdienst sind alle BĂŒrgerinnen und BĂŒrger aus Schreufa, aber auch GĂ€ste, die nicht in Schreufa leben und den Gottesdienst und das Picknick im schönen Ambiente erleben wollen. Der Arbeitskreis der örtlichen Vereine und die Kirchengemeinde freuen sich auf viele fröhliche Gesichter. Sollte es regnen, kann das Picknick leider nicht stattfinden. Zum Gottesdienst, der dann nicht im Schöpfungsgarten, sondern in der Kirche stattfindet, ist eine Anmeldung unter 06451/5039833 möglich.

    ohne
  • - Online-Seminar des FrauenbĂŒros am 21. September
    Online-Seminar des FrauenbĂŒros am 21. September

    Online-Seminar des FrauenbĂŒros am 21. September


    21 September, 2021

    Das FrauenbĂŒro des Landkreises Waldeck-Frankenberg lĂ€dt alle interessierten Frauen zu einem Online-Seminar am 21. September 2021 ein. In Kooperation mit Social Business Women e. V. geht es an diesem Dienstag von 16:00 – 18:30 Uhr um das Thema „Karriere 2021 – Onlinebewerbung“. Dozentin ist Frau Laura Karpa.

    Ihre Werbung auf EDR

    Bei diesem Seminar werden alle aktuellen Do’s und Don’t‘s im modernen Online-Bewerbungsdschungel beleuchtet. Von der Frage, wie Personalabteilungen heutzutage freie Jobs besetzen bis hin zur Vorbereitung auf ein VorstellungsgesprĂ€ch und der Hilfestellung dabei durch LinkedIn, Facebook, Instagram und Google werden zahlreiche Themen angeschnitten. Die Rolle hypermoderner Algorithmen und die Online-Suche nach offenen Stellen abseits von Lokalzeitungen und einschlĂ€gigen Jobportalen, der Unterschied zwischen einem Anschreiben und einem Motivationsschreiben oder die Frage nach einem Deckblatt
    bei einer Online-Bewerbung werden geklÀrt.

    Weiter steht auf dem Programm des Seminars:
    ‱ Welche Hausaufgaben muss ich vor einer Bewerbung machen und welche Rolle spielt dabei meine E-Mail-Adresse?
    ‱ Wie lese ich Stellenausschreibungen richtig und was kann ich dabei von vielen MĂ€nnern lernen?
    ‱ Wann kann ich mich ĂŒber den Status meiner Bewerbung informieren und wie mache ich das Beste aus Absagen?

    Da die Teilnehmerzahl an dem Seminar begrenzt ist, wird um eine Anmeldung bis Montag, 20. September 2021 gebeten. Anmeldungen nimmt Social Business Women e. V. unter https://www.social-business-women.com/aktuelles/ unter der Rubrik „Termine“ entgegen. Dort gibt es auch weitere Informationen zum Verein, zum Seminar und zur Dozentin.

    Online
  • - Berufliche Weiterbildung lohnt sich: Agentur fĂŒr Arbeit Korbach bietet Sprechstunde an
    Berufliche Weiterbildung lohnt sich: Agentur fĂŒr Arbeit Korbach bietet Sprechstunde an

    Berufliche Weiterbildung lohnt sich: Agentur fĂŒr Arbeit Korbach bietet Sprechstunde an


    23 September, 2021

    FachkrĂ€fte werden auf dem heimischen Arbeitsmarkt gesucht. FĂŒr Interessierte an einer beruflichen Weiterentwicklung oder Neuorientierung bietet die Agentur fĂŒr Arbeit Korbach daher Sprechstunden zur beruflichen Weiterbildung an, derzeit per Telefon. In Waldeck-Frankenberg wird an jedem vierten Donnerstag im Monat zur beruflichen Qualifizierung oder Umschulung beraten.

    Ansprechpartner beim nÀchsten Termin am Donnerstag, 23. September 2021, von 14 bis 18 Uhr ist Peter Debus, Tel. 05631 / 957-183. Zielgruppe sind Interessierte an Umschulungen oder dem Erwerb eines Berufsabschlusses.

    Online