Kalender

25 Mai, 2024

Der Steinbruch „Hohenäcker“ – eine weltweit bedeutende Fundstätte des Perms

Der Steinbruch „Hohenäcker“ – eine weltweit bedeutende Fundstätte des Perms


25 Mai, 2024

Kaum eine andere Fundstätte weltweit bietet so zahlreiche Pflanzenfunde aus der Zeit des Perm. Auf den Spuren des urzeitlichen Lebens nimmt Sie Geoparkführerin Angelika Sachse mit. Ein Info-Pavillon informiert auf anschauliche Weise über die Entstehungsgeschichte der Pflanzenfossilien. Neben Klopfplatz für die kleinen Geologen kommen auch digital-affine Besucher auf ihre Kosten. Die ca. 1 Kilometer lange Führung ist auch für kleinere Kinder sehr gut geeignet. Eine Anmeldung ist bis zum Tag vor der Veranstaltung möglich und erforderlich.

Treffpunkt: 10 Uhr Besucherparkplatz am Info-Pavillon an der Landstraße von Frankenberg (Eder) nach Rodenbach am Kreisverkehr; Dauer: 2 Std.; Anmeldung/Auskunft: Geoparkführerin Angelika Sachse, E-Mail angelika-sachse@gmx.de; Kostenbeitrag: 4 Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei.

Gewandete Führung zur Weidelsburg

Gewandete Führung zur Weidelsburg


25 Mai, 2024

Die Weidelsburg war einst eine der bedeutendsten spätmittelalterlichen Burgen in Hessen. In historischen Gewändern geleitet der Naturparkführer die Teilnehmenden den Berg empor und gibt Einblicke in die bewegte Geschichte der Weidelsburg und die Geologie des Berges. Oben angekommen, bietet sich den Teilnehmenden ein wunderbarer Blick weit über den Naturpark Habichtswald hinaus. Eine Anmeldung ist bis zum Tag vor der Veranstaltung möglich und erforderlich.

Auch interessant:

Bad Wildungen(pm). Aufgrund einer Versammlung muss am Montag, 27.05.2024 von ...
Bei der „Stunde der Gartenvögel“ haben über 58.000 Menschen Daten ...
Bad Wildungen(pm). 1000 Schulen für unsere Welt lautet die Spendenaktion ...
Nur 24 Azubis: Bäckereien erleben „Azubi-Schwund“ Waldeck-Frankenberg(pm). Bäckerei-Azubis backen keine ...

Treffpunkt: 12 Uhr Wanderparkplatz Weidelsburg (L3214 zwischen Ippinghausen und Naumburg), Wolfhagen-Ippinghausen; Dauer: 3 Stunden; Anmeldung/Auskunft: Naturparkführer Arnd Petri; die Veranstaltung wird vom Naturpark Habichtswald ausgerichtet, online-Anmeldung unter www.naturpark-habichtswald.de; Kostenbeitrag: 7 Euro pro Person