SchauSchlau und Rangerwanderung

Vöhl-Herzhausen. Am Samstag, den 3. September, werden gleich zwei spannende FĂŒhrungen fĂŒr die ganze Familie mit Aktionen und Spielen angeboten, die sich hervorragend zu einem Ganztagesausflug kombinieren lassen, zunĂ€chst eine FĂŒhrung durch das NationalparkZentrum Kellerwald, im Anschluss eine Wanderung das Reich der urigen Buchen. Treffpunkt ist jeweils um 10:00 und 13:00 Uhr das NationalparkZentrum Kellerwald, Weg zur Wildnis 1 in 34516 Vöhl-Herzhausen. Es sind keine Anmeldungen erforderlich. Die Teilnahme an den FĂŒhrungen ist kostenfrei. Bei der FĂŒhrung durch das NationalparkZentrum Kellerwald ist lediglich der Ausstellungseintritt zu entrichten.

Die Erlebnisausstellung der Nationalparkeinrichtung ist fĂŒr Familien mit Kinderwagen oder Rollstuhlfahrern frei zugĂ€nglich, die Exkursion fĂŒhrt jedoch teilweise ĂŒber urige Pfade, Stock und Stein. Mitzubringen sind wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk sowie ErfrischungsgetrĂ€nke.

Um 10:00 Uhr beginnt mit SchauSchlau eine FĂŒhrung durch die multimediale Erlebnisausstellung des NationalparkZentrums Kellerwald. Der Besuch des 4D-SinneKinos ist einer der Höhepunkte der anderthalbstĂŒndigen Entdeckungsreise. Im Anschluss können sich die Besucher im hauseigenen Restaurant und Nationalpark-Partner GastRaum verwöhnen lassen, im hochwertigen NationalparkShop stöbern und Kinder sich auf dem angrenzenden WildnisErlebnisgelĂ€nde austoben.

Um 13:00 Uhr lĂ€dt Ranger Uwe SchĂ€fer auf eine dreieinhalbstĂŒndige Exkursion in das Reich der urigen Buchen ein. Gemeinsam mit den Teilnehmern wandert er auf dem Urwaldsteig Edersee und bietet spannende Informationen rund um Hessens einzigen Nationalpark und das UNESCO-Weltnaturerbe „BuchenurwĂ€lder der Karpaten und Alte BuchenwĂ€lder Deutschlands.“.

SchauSchlau und Rangerwanderung

SchauSchlau, die FĂŒhrung durch die Erlebnisausstellung, ist ein regelmĂ€ĂŸiges offenes Veranstaltungsangebot und findet immer am ersten Samstag im Monat statt.  Wer mit einer Gruppe das NationalparkZentrum Kellerwald besuchen möchte, kann selbstverstĂ€ndlich jederzeit eine FĂŒhrung buchen. Weitere Informationen unter www.nationalparkzentrum-kellerwald.de . Foto: Nationalpark Kellerwald-Edersee

FĂŒhrungen durch das NationalparkZentrum Kellerwald und das Reich der urigen Buchen

Vöhl-Herzhausen(nh/od). Am Samstag, den 4. Juni, werden gleich zwei spannende FĂŒhrungen fĂŒr die ganze Familie mit Aktionen und Spielen angeboten, die sich hervorragend zu einem Ganztagesausflug kombinieren lassen. Treffpunkt ist jeweils um 10 Uhrund 13 Uhr das NationalparkZentrum Kellerwald, Weg zur Wildnis 1 in 34516 Vöhl-Herzhausen. Es sind keine Anmeldungen erforderlich.


 Die Teilnahme an den FĂŒhrungen ist kostenfrei. Bei der FĂŒhrung durch das NationalparkZentrum Kellerwald ist lediglich der Ausstellungseintritt zu entrichten. Die Erlebnisausstellung der Nationalparkeinrichtung ist fĂŒr Familien mit Kinderwagen oder Rollstuhlfahrern frei zugĂ€nglich, die Exkursion fĂŒhrt jedoch teilweise ĂŒber urige Pfade, Stock und Stein. Mitzubringen sind wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk sowie ErfrischungsgetrĂ€nke.

Um 10 Uhr beginnt mit SchauSchlau eine FĂŒhrung durch die multimediale Erlebnisausstellung des NationalparkZentrums Kellerwald. Der Besuch des 4D-SinneKinos ist einer der Höhepunkte der anderthalbstĂŒndigen Entdeckungsreise. Im Anschluss können sich die Besucher im hauseigenen Restaurant und Nationalpark-Partner GastRaum verwöhnen lassen, im hochwertigen NationalparkShop stöbern und Kinder sich auf dem angrenzenden WildnisErlebnisgelĂ€nde austoben.

Um 13 Uhr lĂ€dt Ranger Markus Daume auf eine dreieinhalbstĂŒndige Exkursion in das Reich der urigen Buchen ein. Gemeinsam mit den Teilnehmern wandert er auf dem Urwaldsteig Edersee und bietet spannende Informationen rund um Hessens einzigen Nationalpark und das UNESCO-Weltnaturerbe „BuchenurwĂ€lder der Karpaten und Alte BuchenwĂ€lder Deutschlands.“.

Tipp:

Bis zum bis zum 3. Juli gastiert die Sonderausstellung „Schwarz-und Weißstorch“ im NationalparkZentrum Kellerwald. Diese kann wĂ€hrend der regulĂ€ren Öffnungszeiten kostenfrei im Foyer sowie im SeminarRaum der Nationalparkeinrichtung besucht werden.

SchauSchlau und Rangerwanderung

SchauSchlau, die FĂŒhrung durch die Erlebnisausstellung, ist ein regelmĂ€ĂŸiges offenes Veranstaltungsangebot und findet immer am ersten Samstag im Monat statt.  Wer mit einer Gruppe das NationalparkZentrum Kellerwald besuchen möchte, kann selbstverstĂ€ndlich jederzeit eine FĂŒhrung buchen. Weitere Informationen unter www.nationalparkzentrum-kellerwald.de Foto: Nationalpark Kellerwald-Edersee/nh

FĂŒhrungen durch das NationalparkZentrum Kellerwald und das Reich der urigen Buchen

Vöhl-Herzhausen(nh/od). Am Samstag, den 5. MĂ€rz, werden gleich zwei spannende FĂŒhrungen fĂŒr die ganze Familie mit Aktionen und Spielen angeboten, die sich hervorragend zu einem Ganztagesausflug kombinieren lassen. Treffpunkt ist jeweils um 10 und 13 Uhr das NationalparkZentrum Kellerwald, Weg zur Wildnis 1 in 34516 Vöhl-Herzhausen. Es sind keine Anmeldungen erforderlich.


 Die Teilnahme an den FĂŒhrungen ist kostenfrei. Bei der FĂŒhrung durch das NationalparkZentrum Kellerwald ist lediglich der Ausstellungseintritt zu entrichten. Die Erlebnisausstellung der Nationalparkeinrichtung ist fĂŒr Familien mit Kinderwagen oder Rollstuhlfahrern frei zugĂ€nglich, die Exkursion fĂŒhrt jedoch teilweise ĂŒber urige Pfade, Stock und Stein. Mitzubringen sind wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk sowie ErfrischungsgetrĂ€nke.

Um 10 Uhr beginnt mit SchauSchlau eine FĂŒhrung durch die multimediale Erlebnisausstellung des NationalparkZentrums Kellerwald. Der Besuch des 4D-SinneKinos ist einer der Höhepunkte der anderthalbstĂŒndigen Entdeckungsreise. Im Anschluss können sich die Besucher im hauseigenen Restaurant und Nationalpark-Partner GastRaum verwöhnen lassen, im hochwertigen NationalparkShop stöbern und Kinder sich auf dem angrenzenden WildnisErlebnisgelĂ€nde austoben.

Um 13 Uhr lĂ€dt Ranger Markus Daume auf eine dreieinhalbstĂŒndige Exkursion in das Reich der urigen Buchen ein. Gemeinsam mit den Teilnehmern wandert er auf dem Urwaldsteig Edersee und bietet spannende Informationen rund um Hessens einzigen Nationalpark.

Rotbuche Foto:Karl Heinz Schlierbach/nh

SchauSchlau und Rangerwanderung

SchauSchlau, die FĂŒhrung durch die Erlebnisausstellung, ist ein regelmĂ€ĂŸiges offenes Veranstaltungsangebot und findet immer am ersten Samstag im Monat statt.  Wer mit einer Gruppe das NationalparkZentrum Kellerwald besuchen möchte, kann selbstverstĂ€ndlich jederzeit eine FĂŒhrung buchen. Weitere Informationen unter www.nationalparkzentrum-kellerwald.de Foto: Nationalpark Kellerwald-Edersee

FĂŒhrungen durch das NationalparkZentrum Kellerwald und das Reich der urigen Buchen

Vöhl-Herzhausen. Am Samstag, den 6. Februar, werden gleich zwei spannende FĂŒhrungen fĂŒr die ganze Familie mit Aktionen und Spielen angeboten, die sich hervorragend zu einem Ganztagesausflug kombinieren lassen. Treffpunkt ist jeweils um 10 Uhr und 13 Uhr das NationalparkZentrum Kellerwald, Weg zur Wildnis 1 in 34516 Vöhl-Herzhausen. Es sind keine Anmeldungen erforderlich.


 Die Teilnahme an den FĂŒhrungen ist kostenfrei. Bei der FĂŒhrung durch das NationalparkZentrum Kellerwald ist lediglich der Ausstellungseintritt zu entrichten. Die Erlebnisausstellung der Nationalparkeinrichtung ist fĂŒr Familien mit Kinderwagen oder Rollstuhlfahrern frei zugĂ€nglich, die Exkursion fĂŒhrt jedoch teilweise ĂŒber urige Pfade, Stock und Stein. Mitzubringen sind wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk sowie ErfrischungsgetrĂ€nke. Um 10Uhr beginnt mit SchauSchlau eine FĂŒhrung durch die multimediale Erlebnisausstellung des NationalparkZentrums Kellerwald. Der Besuch des 4D-SinneKinos ist einer der Höhepunkte der anderthalbstĂŒndigen Entdeckungsreise. Im Anschluss können sich die Besucher im hauseigenen Restaurant und Nationalpark-Partner GastRaum verwöhnen lassen, im hochwertigen NationalparkShop stöbern und Kinder sich auf dem angrenzenden WildnisErlebnisgelĂ€nde austoben. Um 13 Uhr lĂ€dt Ranger Uwe SchĂ€fer auf eine dreieinhalbstĂŒndige Exkursion in das Reich der urigen Buchen ein. Gemeinsam mit den Teilnehmern wandert er auf dem Urwaldsteig Edersee und bietet spannende Informationen rund um Hessens einzigen Nationalpark.