Zugbegleiter ruft Polizei zu Hilfe: 32-Jähriger greift Streife an und verletzt Beamten

Symbolbild von Erich Westendarp auf Pixabay Zugbegleiter ruft Polizei zu Hilfe: 32-Jähriger greift Streife an und verletzt Beamten

Bad Arolsen(ots). Ein 32-Jähriger aus Vöhl hat am gestrigen Abend eine Streife der Polizeistation Bad Arolsen angegriffen, beleidigt und einen der Beamten verletzt. Der Polizeikommissars Anwärter hatte mehrere Kratzer und Prellungen an den Armen davongetragen, setzte seinen Dienst aber fort. Der 32-Jährige muss sich nun wegen tätlichem Angriff, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung verantworten. Anlass des Polizeieinsatzes war, dass der 32-Jährige auf der Fahrt von Kassel nach Korbach durch einen Zugbegleiter kontrolliert wurde und er seinen Fahrschein nicht vorzeigte. Einer anschließenden Personalienkontrolle verweigerte er sich gegenüber dem Zugbegleiter ebenfalls.…

Read More

Mann greift Zugbegleiter an

Symbolbild; Quelle: BundespolizeiMann greift Zugbegleiter an

Zierenberg(ots). Opfer einer Gewaltattacke wurde am letzten Samstagvormittag (9.15 Uhr) ein 34-Jähriger Zugbegleiter im Zug von Korbach nach Kassel. Bei der Fahrkartenkontrolle im Bahnhof Bad Arolsen zeigte der Unbekannte ein Schülerticket (“eticket Hessen”) vor, konnte sich allerdings nicht als berechtigter Inhaber ausweisen. Um die offensichtlich missbräuchliche Nutzung zu unterbinden, wollte der Bahnmitarbeiter das Ticket einziehen. Dabei ging der Mann auf den Schaffner los und stieß ihn gegen eine Zugtür. In Zierenberg flüchtete der rabiate Fahrgast. Personenbeschreibung: Ostasiatischer Typ, 20-25 Jahre alt, stark lückenhaftes Gebiss, mit blauer Jeans Hose u. blau/weinroter…

Read More