Unbekannter belästigt junges Mädchen am Bahnhof Viermünden

Polizei bittet um Hinweise Frankenberg-ViermĂĽnden(ots). Ein Unbekannter hat vergangene Woche ein 15-jähriges Mädchen aus Frankenberg auf dem Bahnhof in ViermĂĽnden belästigt. Als er sie im Gesicht streicheln will, kommt glĂĽcklicherweise eine Freundin hinzu. Die Polizei bittet um Hinweise. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ereignete sich die Tat am vergangenen Freitag gegen 15:30 Uhr auf dem Bahnhof in ViermĂĽnden. Während eine 15-Jährige auf den Zug nach Frankenberg wartete, stieg aus einem Zug, der in Richtung Korbach unterwegs war, eine männliche Person aus. Der Mann ging direkt auf das Mädchen zu und setzte sich…

Weiter lesen

Versuchter Einbruch in Bankfiliale: Polizei bittet um Hinweise

Frankenberg-Geismar(ots). In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es zu einem Einbruch in eine Bankfiliale in Geismar. Dabei versuchten die professionell vorgehenden Einbrecher ein Fenster aufzubrechen. Eine Alarmauslösung trieb sie vermutlich in die Flucht. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Der Alarm der Bankfiliale in der RaiffeisenstraĂźe hatte Samstagmorgen gegen 3:50 Uhr ausgelöst. Die nur kurze Zeit später dort eintreffende Streife der Polizeistation Frankenberg konnte die Täter nicht mehr vor Ort antreffen. Die sofort eingeleiteten umfangreichen FahndungsmaĂźnahmen fĂĽhrten bislang nicht zum Erfolg. Wie die bisherigen Ermittlungen zu…

Weiter lesen

TankstellenĂĽberfall in Fritzlar

Fritzlar (ots). Am Sonntagmorgen ĂĽberfällt ein maskierter Mann eine Tankstelle in der GieĂźener StraĂźe in Fritzlar und kann unerkannt flĂĽchten. Gegen 6:20 Uhr hielt sich die 42-jährige Angestellte alleine im Verkaufsraum der Tankstelle auf, als ein maskierter Mann durch den Haupteingang die Tankstelle betritt und auf sie zu geht. Mit einer Pistole in der Hand droht er der Angestellten und ruft: “Geld her, schnell, schnell!”. Die 42-Jährige kommt seiner Forderung nach und der Täter steckt das Bargeld in seine Jackentasche. AnschlieĂźend flĂĽchtet er zu FuĂź vom Tankstellengelände. Bei dem Täter…

Weiter lesen

Couragierte Zeugen 2018 geehrt

Hochsauerlandkreis (ots). Am 03. April 2019 hatten Landrat Dr. Karl Schneider und der Abteilungsleiter der Polizei Polizeidirektor Klaus Bunse zu einem besonderen Anlass ins Kreishaus eingeladen. Bei den geladenen Gästen handelt es sich um Frauen und Männer, die sich im letzten Jahr durch eine besondere Rettungstat oder Hilfeleistung ausgezeichnet haben. Sie alle sind beherzt und engagiert eingeschritten und haben jemand anderem in einer Situation geholfen, in der diese Hilfe gerade besonders nötig war. DafĂĽr wurden sie als couragierte Zeugen geehrt. Insgesamt waren 25 Personen zu diesem Termin eingeladen. 20 von…

Weiter lesen