NABU: Große Teilnahme an der Stunde der Wintervögel

Weniger Zuzug aus dem Norden und mehr „Dableiber“ unter den Vögeln Wetzlar(pm). Über 236.000 Menschen haben am Wochenende vom 8. bis 10. Januar an der 11. „Stunde der Wintervögel“ teilgenommen – ein sattes Plus von 65 Prozent zum Vorjahr. Der NABU und sein bayerischer Partner, der Landesbund für Vogelschutz (LBV) freuen sich mit der heutigen Verkündung des Endergebnisses über eine Rekord-Teilnahme. Beim NABU Hessen freut man sich über eine Verdopplung der Teilnehmerzahlen. In Hessen haben 20.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer dem NABU 464.566 Vögel aus 14.354 Gärten und Parks gemeldet (im…

Weiter lesen

Teilnahme bei „Stunde der Wintervögel“ bricht alle Rekorde

Hessische Zwischenergebnisse zur „Stunde der Wintervögel“ Wetzlar(pm). Eins, zwei, drei, ganz viele: Die „Stunde der Wintervögel“, die vom 8. bis 10. Januar stattfand, hat alle Rekorde gebrochen: Bis heute meldeten bereits über 185.000 Vogelfreundinnen und -freunde ihre Ergebnisse an den NABU und seinen bayerischen Partner, den Landesbund für Vogelschutz (LBV). Gesichtet wurden bisher mehr als 4,4 Millionen Vögel aus über 129.000 Gärten. In Hessen haben bis zum heutigen Mittwoch bereits über 16.000 Teilnehmer dem NABU über 370.000 Vögel aus knapp 11.500 Gärten und Parks gemeldet. Die Zahlen werden noch weiter…

Weiter lesen

Mit der Vogelzählung die Seele streicheln

Große NABU-Mitmachaktion „Stunde der Wintervögel“ Wetzlar (pm). Vom 08.-10. Januar ruft der NABU alle Naturfreunde dazu auf bei der Mitmachaktion „Stunde der Wintervögel“ eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden. Und ein genauer Blick auf die Artenvielfalt vor der eigenen Haustür lohnt sich in jedem Fall. „Gerade unter den Corona bedingten Einschränkungen haben viele Menschen neu für sich entdeckt, wie viel Freude sie aus Naturbeobachtungen schöpfen können und inzwischen ist dieser Effekt sogar durch eine wissenschaftliche Studie…

Weiter lesen

Welche Vögel sind noch da?

Ankündigung zur „Stunde der Wintervögel“ vom 08. bis 10. Januar Wetzlar(pm). Welche Vögel halten sich im Winter bei uns auf und wie viele von ihnen können wir noch beobachten? Dieser und weiteren Fragen versucht der NABU mit seiner Mitmachaktion „Stunde der Wintervögel“ vom 08. bis 10. Januar auf den Grund zu gehen. Auch in Hessen sind wieder alle Naturfreunde gefragt, eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden. „Ganz einfach durch eine Stunde Beobachtung von der eigenen Wohnung,…

Weiter lesen

Milder Winter sorgt bundesweit für weniger Gäste am Futterhaus

Hessische Zwischenergebnisse zur „Stunde der Wintervögel“ Wetzlar(pm). Eine stabile Spitzengruppe aus Haussperling, Kohlmeise, Blaumeise, Amsel und Feldsperling in Hessens Gärten ergab die Zwischenbilanz der „Stunde der Wintervögel“ am vergangenen Wochenende. Der NABU Hessen freut sich über weiter steigende Teilnehmerzahlen. Bis zum heutigen Mittwoch haben in Hessen bereits über 9.000 Teilnehmer dem NABU über 230.000 Vögel aus knapp 6.200 Gärten und Parks gemeldet. Damit wurden in Hessen die Teilnehmerzahlen aus dem Vorjahr erneut übertroffen (im Vorjahr nahmen insgesamt 7.571 Vogelfreunde teil). „Wir freuen uns über die anhaltend hohen Teilnehmerzahlen und das…

Weiter lesen