Milder Winter sorgt bundesweit für weniger Gäste am Futterhaus

Symbolbild Rotkehlchen: Manfred Richter auf Pixabay Milder Winter sorgt bundesweit für weniger Gäste am Futterhaus

Hessische Zwischenergebnisse zur „Stunde der Wintervögel“ Wetzlar(pm). Eine stabile Spitzengruppe aus Haussperling, Kohlmeise, Blaumeise, Amsel und Feldsperling in Hessens Gärten ergab die Zwischenbilanz der „Stunde der Wintervögel“ am vergangenen Wochenende. Der NABU Hessen freut sich über weiter steigende Teilnehmerzahlen. Bis zum heutigen Mittwoch haben in Hessen bereits über 9.000 Teilnehmer dem NABU über 230.000 Vögel aus knapp 6.200 Gärten und Parks gemeldet. Damit wurden in Hessen die Teilnehmerzahlen aus dem Vorjahr erneut übertroffen (im Vorjahr nahmen insgesamt 7.571 Vogelfreunde teil). „Wir freuen uns über die anhaltend hohen Teilnehmerzahlen und das…

Read More

Welche Vögel sind noch da?

Symbolbild Rotkehlchen: Manfred Richter auf Pixabay Welche Vögel sind noch da?

Ankündigung zur „Stunde der Wintervögel“ vom 10. bis 12. Januar Wetzlar(pm). Welche Vögel halten sich im Winter bei uns auf und wie viele von ihnen können wir noch beobachten? Dieser und weiteren Fragen versucht der NABU mit seiner Mitmachaktion „Stunde der Wintervögel“ vom 10. bis 12. Januar auf den Grund zu gehen. Auch in Hessen sind wieder alle Naturfreunde gefragt, eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden. Im Mittelpunkt der Aktion stehen vertraute und oft weit verbreitete…

Read More

Welche Vögel sind noch da?

Dompfaff - Bild von Oldiefan auf Pixabay Welche Vögel sind noch da?

„Stunde der Wintervögel“ vom 10. bis 12. Januar Wetzlar(pm). Welche Vögel halten sich im Winter bei uns auf und wie viele von ihnen können wir noch beobachten? Dieser und weiteren Fragen versucht der NABU mit seiner Mitmachaktion „Stunde der Wintervögel“ vom 10. bis 12. Januar auf den Grund zu gehen. Auch in Hessen sind wieder alle Naturfreunde gefragt, eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden. Im Mittelpunkt der Aktion stehen vertraute und oft weit verbreitete Vogelarten wie…

Read More

Vögel füttern im Herbst und Winter

Symbolbild von Krzysztof Niewolny auf Pixabay Vögel füttern im Herbst und Winter

NABU Hessen zur fachgerechten Winterfütterung und vogelfreundlichen Gärten Wetzlar(pm). Spätestens, wenn es draußen ungemütlich wird und die Nachttemperaturen in die Minusgrade absinken, beginnen viele Menschen damit, die Vögel in ihren Gärten zu füttern. Der NABU Hessen rät, den gefiederten Freunden hauptsächlich dann zusätzliche Nahrung anzubieten, wenn der Boden gefroren ist oder eine geschlossene Schneedecke liegt. Bei Frost und Schnee sei es für Vögel schwierig, ausreichend Nahrung zu finden. „Mit attraktivem, gesundem Futter und mehreren, sauberen Futterplätzen locken wir eine Vielzahl an heimischen Vögeln in den Garten. Damit schaffen wir ein…

Read More

Weniger Amseln, viele Teilnehmer – Hessische Zwischenergebnisse zur „Stunde der Wintervögel“

Amsel~RitaE/Pixabay#Weniger Amseln, viele Teilnehmer – Hessische Zwischenergebnisse zur „Stunde der Wintervögel“

Wetzlar(pm). Die Zwischenbilanz der neunten „Stunde der Wintervögel“ offenbart schlechte Nachrichten zur Amsel. Insgesamt zeigen sich die Wintervogelbestände aber recht stabil. Bei den Teilnehmerzahlen an Deutschlands größter Citizen Science-Aktion deutet sich erneut ein Rekord an. Bis zum heutigen Mittwoch haben in Hessen bereits über 5.500 Teilnehmer dem NABU über 140.000 Vögel aus über 4.000 Gärten und Parks gemeldet. Bundesweit wurden schon 2,5 Mio Vögel beobachtet. Damit dürften die Teilnehmerzahlen aus dem Vorjahr erneut übertroffen werden. „Wir freuen uns über die hohen Teilnehmerzahlen und das große Interesse an der heimischen Vogelwelt“,…

Read More