Was machen RebhĂĽhner und Feldhasen bei der hohen Schneelage?

Kassel(pm). Nachdem die vergangenen Winter durch milde Witterung und nur wenige Frost- oder Schneetage gekennzeichnet waren, hat uns in Nordhessen seit dem vergangenen Wochenende ein wirklich winterliches Wetter im Griff. Während wir Menschen unsere Wohnungen intensiver heizen und beim Verlassen des Hauses eine wärmere Jacke anziehen können, sind die heimischen Wildtiere der Wetterlage voll ausgesetzt. Sie sind darauf angewiesen, dass sie sich im Herbst genĂĽgend Körperfett und ein dichtes Winterfell oder Federkleid zugelegt haben. Der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen gibt Tipps, was den Wildtieren in dieser frostigen Zeit noch hilft. Erschwerte…

Weiter lesen

Massen von Schnee – aber keine Gäste: Liftbetreiber fĂĽrchten Insolvenzen

Aus wissenschaftlicher Sicht notwendig, die Skigebiete zu öffnen Willingen/Winterberg(pm). Das Sauerland „ertrinkt“ im Schnee, doch die Skigebiete dĂĽrfen nicht öffnen. Vom Andrang um den Jahreswechsel herum ist kaum noch was zu spĂĽren Langlauf, Rodeln, Ski- und Snowboardfahren ist erlaubt. Nur die Fahrt im Lift nicht. Ob die Politik diesen Schritt wagt, wird sich am Mittwoch zeigen. Sollte sie es nicht tun und weiterhin keine echten Hilfen bereitstellen, drohen Insolvenzen. Hochkarätige Wissenschaftler äuĂźern sich immer wieder und empfehlen ganz klar, sich an frischen Luft aufzuhalten und aktiv zu betätigen. Sogar der…

Weiter lesen

Winterwandertage 2021: Aus Erfahrung gut fĂĽr die Seele

Kassel(pm). Winterwandern wird immer beliebter. Immer mehr Menschen haben erkannt, wie gut die Freizeitbeschäftigung im Freien Seele und Gesundheit tut. Im kommenden Jahr gibt es – soweit die Corona-Pandemie es zulässt – eine Reihe von Veranstaltungen, die zum Winterwandern einladen. Veranstaltet werden die Winterwandertage 2021 von den Ausrichtern vergangener Deutscher Winterwandertage. Den Anfang macht der 3. Upländer Winterwandertag in Willingen vom 14. bis 17. Januar. Willingen gehört zu den „Sauerland Wanderdörfern“, der ersten vom Deutschen Wanderverband zertifizierten Qualitätsregion „Wanderbares Deutschland“. Die Region hat sich in der Vergangenheit mehrfach als Ausrichter…

Weiter lesen

Wintervorbereitungen ruhen vorerst

Skiliftkarussell Winterberg hofft auf Saisonstart Mitte Dezember Winterberg(pm). Der erste Testdurchlauf zur Schneeproduktion war erfolgreich. Die Sesselbahnen und Lifte sind auch startklar. Doch der größte Liftverbund nördlich der Mainlinie lässt vorerst die Arbeit an den Pisten ruhen und hofft auf Lockerung des aktuellen Lockdowns zur Monatsmitte. Eigentlich wäre ein Saisonstart Anfang Dezember mit sechs Pisten geplant und möglich gewesen. Ein umfangreiches Hygienekonzept wurde in Abstimmung mit Gesundheitsamt und Ordnungsamt erarbeitet. Doch die Auflagen zur Eindämmung der Pandemie gelten nach wie vor. Was die Zukunft bringt, ist ungewiss. „Die Schnee-Erzeuger sind…

Weiter lesen

Freie Fahrt für Fahrräder – auch im Winter

Projekt des Kreises und der Stadt Paderborn sowie von StraĂźen.NRW soll ausgedehnt werden Kreis Paderborn(krpb). Eigentlich soll der Karneval den Winter vertreiben, doch in Teilen des Kreises Paderborn fahren Autofahrer heute ĂĽber mit Schnee berieselte StraĂźen. Glätte droht und natĂĽrlich sind die Winterdienste des Kreises und der Kommunen drauĂźen, um fĂĽr sichere AutostraĂźen zu sorgen. Doch wie sieht es mit den Radwegen aus? 14 Prozent der Menschen, die im Kreis von A nach B wollen, entscheiden sich fĂĽr das Fahrrad als Transportmittel. Doch im Winter treten deutlich weniger in die…

Weiter lesen