CDU Kreis-Frauen-Union setzt Zeichen für die Gleichstellung von Männer und Frauen

Ein Zeichen für die Gleichstellung von Männer und Frauen~Foto:Dr. Beate Schultze#Barbara Gaidzik, Claudia Ravensburg MdL, Referentin Ruth Piro-Klein, Johanna Köthke und Carola Iske-KrebsCDU Kreis-Frauen-Union setzt Zeichen für die Gleichstellung von Männer und Frauen

Korbach(pm). Am Weltfrauentag und anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Frauenwahlrecht setzten die Frauen der CDU Kreisfrauen-Union ein Zeichen für die Gleichberechtigung und organisierten einen Vortrag über die Mutter des Grundgesetzes Dr. Elisabeth Selbert(1896-1986). Über 50 Gäste konnte Frauenunionsvorsitzende Claudia Ravensburg zum Vortrag von Ruth Piro-Klein über Dr. Elisabeth Selbert im Gemeindezentrum der Kilianskirche Korbach begrüßen. Johanna Köthke und Carola Iske-Krebs hatten den Saal wunderbar festlich dekoriert und für Kaffee und Kuchen gesorgt. Die Kasseler Juristin Elisabeth Selbert war eine von nur 4 Frauen im Parlamentarischen Rat, der 1948/49 das Grundgesetz…

Read More

Gleichberechtigung und Frauen vorantreiben und mit Leben füllen

MdL Dr. Daniela Sommer(SPD)~Foto:Sommer#Gleichberechtigung und Frauen vorantreiben und mit Leben füllen

Frankenberg(pm). Die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Dr. Daniela Sommer, fordert zum Weltfrauentag im Jahr der Europawahl die Gleichberechtigung von Frauen stärker voranzutreiben. Dr. Sommer sagt dazu am Freitag: „Wir wollen die Hälfte der Entscheidungsmacht für Frauen überall dort, wo über unser Leben und unsere Zukunft entschieden wird. Es soll keine Entscheidungen mehr über die Köpfe von Frauen hinweg geben, denn Frauen sind keine Minderheit, sondern die Hälfte der Bevölkerung! Wir wollen mehr weibliche Abgeordnete im Europäischen Parlament, im Bundestag, in den Landtagen, in den kommunalen Vertretungen. Dazu…

Read More

Kreisfrauenunion lädt zum Weltfrauentag nach Korbach ein

Elisabeth Selbert~Foto:Archiv#Die Aufnahme der Gleichberechtigung in den Grundrechteteil der bundesdeutschen Verfassung war zum großen Teil der Verdienst von Elisabeth SelbertKreisfrauenunion lädt zum Weltfrauentag nach Korbach ein

Vortrag über Elisabeth Selbert Korbach(pm). Die Kreisfrauenunion lädt am kommenden Freitag, dem 8.3. zum Weltfrauentag ein. Claudia Ravensburg MdL und Johanna Köthke freuen sich, dass sie als Referentin Ruth Piro-Klein gewinnen konnten. Ab 15 Uhr wird sie im Gemeindezentrum der Kilianskirche am Kirchplatz in Korbach über die Lebensgeschichte der „Mutter des Grundgesetzes“ Elisabeth Selbert berichten. Für Kaffee und Kuchen sorgen die fleißigen Helferinnen der Korbacher Frauenunion. Da bereits sehr viele Damen ihre Teilnahme angekündigt haben, wird um telefonische Anmeldung unter 05621 966720 gebeten. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, an der…

Read More

Engagierte Frauen auszeichnen und mehr gelebte Gleichberechtigung umsetzen

Grafik:SommerEngagierte Frauen auszeichnen und mehr gelebte Gleichberechtigung umsetzen

Landkreis Waldeck-Frankenberg/Frankenberg(pm) Die heimische Landtagsabgeordnete und AsF-Vorsitzende der SPD Waldeck-Frankenberg Dr. Daniela Sommer lädt anlässlich des Internationalen Frauentages am Freitag, den 15 März in das Museum im Kloster in Frankenberg ein. Um 14:45 Uhr startet die Veranstaltung mit einem Sektempfang, um 15:00 Uhr werden Frauen ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise engagiert haben, ab 16:00 Uhr referiert Susanne Selbert, Landesdirektorin des Landeswohlfahrtsverbandes und Enkelin von Elisabeth Selbert, der „Mutter der Gleichberechtigung im Grundgesetz“. Daniela Sommer freut sich, Susanne Selbert für den diesjährigen Vortrag gewonnen zu haben. “Wir müssen nun dahin…

Read More

Mentorinnen – Netzwerk lädt zum Weltfrauentag ein

Freuen sich auf viele Besucherinnen~Foto:EDR/od#Bärbel Kesper, Julia Rusch und Kerstin Wickert-Strippel( Bundesgentur für Arbeit) sowie der Leiter der Stadtbüchreie Frankenberg, Jan KanitzMentorinnen – Netzwerk lädt zum Weltfrauentag ein

Frankenberg/Korbach(od). Am 8. März ist Weltfrauentag und man feiert 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland. Aber immer noch gibt es grade im Beruf eine ungleiche Behandlung zwischen Männer und Frauen. So bekommen Frauen rund 23 % weniger Gehalt als Männer bei gleicher Qualifikation und Tätigkeit. Um die Chancengleichheit zu erhöhen, Frauen den Wiedereintritt in den Beruf zu erleichtern oder Informationen zu beruflichen Veränderungen oder Weiterbildung auszutauschen, dass ist die Intention des Mentorinnen-Netzwerkes Waldeck-Frankenberg. Koordiniert wird das Mentorinnen-Netzwerk von Kerstin Wickert-Strippel und Bärbel Kesper von der Bundesagentur für Arbeit in Korbach. Die…

Read More